Presseinformationen

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

SPA begrüßt 1000. Seminargast in 2015

Presseinformation August 2015

Mit Katharina Leuthe von der Firma Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG feiert die Stuttgarter Produktionsakademie (SPA) ihren 1000. Seminargast im Jahr 2015. Die Jubiläumsteilnehmerin  besuchte am 14. August die erstmals angebotene Veranstaltung »Befunderhebung in der Beinprothetik« am Fraunhofer IPA. Dr. Alexander Schloske, Leiter der SPA, überreichte ihr als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein für eine SPA-Veranstaltung ihrer Wahl sowie eine Flasche Wein.

Dr. Alexander Schloske, Leiter der SPA, gratuliert der Jubiläumsteilnehmerin Katharina Leuthe.

Die SPA wurde im April 2013 als Kooperationsprojekt der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer IPA gegründet. Ziel der Akademie ist es, durch ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für alle Themen rund um die industrielle Produktion dem Ingenieursmangel entgegenzuwirken. 2015 sind Veranstaltungen zum Thema Industrie 4.0 besonders nachgefragt. Hierzu gehört vor allem die »Seminarreihe Industrie 4.0«, die Unternehmen schrittweise an die Kernelemente der vierten industriellen Revolution heranführt, wie auch der Lehrgang »Geschäftsmodellinnovationen durch Industrie 4.0«. Durchschnittlich finden 200 Seminare im Jahr statt.

Weiterführende Informationen