Veranstaltungen

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Die Energiewertstrommethode

Energieeffizienz in der Produktion

Nicht nur in energieintensiven Branchen sind zunehmend rechtliche, ökonomische und ökologische Ziele hinsichtlich der Energieeffizienz in der Produktion zu erfüllen. Um diesen neuen Anforderungen an Produktionsabläufe gerecht werden zu können, hat das Fraunhofer IPA die Energiewertstrommethode entwickelt. Sie stellt umfassend und systematisch den Energieverbrauch sowie Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz dar. In diesem Seminar veranschaulichen wir Ihnen die Energiewertstrommethode praxisnah in unserer Lernfabrik, in der Sie selbst Energiedaten erfassen, den Energiewertstrom erstellen und ein Optimierungskonzept entwickeln.

Themen

  • Erschließen von Energieeffizienzpotenzialen in der eigenen Produktion
  • Methoden zur Energiedatenerfassung
  • Vorstellung des Energiewertstroms
  • Praxisbeispiel: Aufnahme eines Energiewertstroms in der Lernfabrik
  • Acht Gestaltungsrichtlinien zur energieeffizienten Produktion


Qualifikationsziele

Die Teilnehmer kennen nach dem Seminar konkrete Maßnahmen zur Optimierung der Energieeffizienz in der Produktion. Durch den Learning-by-Doing-Ansatz können sie in unserer Lernfabrik die Energiewertstrommethode anwenden, Verbesserungspotenziale selbstständig erkennen, ausarbeiten und diese nach unterschiedlichen Kriterien priorisieren. Anschließend sind die Teilnehmer in der Lage,

  • Energiedaten systematisch zu erfassen,
  • einen Energiewertstrom zu erstellen und zu interpretieren und
  • anhand der acht Gestaltungsrichtlinien ein Konzept für einen optimierten Energiewertstrom zu entwickeln.


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Produktion, Energiebeauftragte und Facility Manager sowie Vertreter aus der produzierenden Industrie mit dem Interessens- bzw. Arbeitsgebiet Energiemanagement

Weiterführende Informationen

Teilnahmegebühr
590,– €

Veranstaltungsort
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart