Batterieproduktion

© Foto Fraunhofer IPA, Rainer Bez

Die Batterieproduktion ist eines der Leitthemen am Fraunhofer IPA. Die Entwicklung und Erforschung von praxisorientierten Lösungen für Batterien und Kondensatoren (Capacitor/Caps) von morgen steht dabei im Mittelpunkt.

Schwerpunkte bilden Technologien zur Herstellung von Elektrodenmaterialien und deren Applizierung auf dem jeweiligen Kollektor. Bei der Zellmontage stehen Handhabung, Automatisierungslösungen und technische Sauberkeit im Fokus. Darüber hinaus werden digitale Werkzeuge als systemische Lösungen für den gesamten Produktionsprozess zur wirtschaftlichen und technischen Optimierung der einzelnen Prozesse entwickelt.

Die Überführung von neuen Speicherkonzepten vom Technikum hin in die industrielle Produktion bringt große technische und ökonomische Herausforderungen mit sich. Hier bieten wir unseren Kunden individuelle Systemlösungen, die sich an den spezifischen Bedürfnissen orientieren und zu maximalen Kosteneinsparungen und einer Optimierung der Ressourceneffizienz führen.

 

Kompetenzen und Dienstleistungen »Produktionstechnik«

  • Elektrodenbeschichtung und -herstellung
  • Entwicklung von Automatisierungslösungen für die Zellassemblierung
  • Entwicklung von IT-Funktionalitäten für die Fertigungssteuerung und Fertigungsoptimierung

 

Kompetenzen und Dienstleistungen »Produktionsplanung«

  • Erstellung von Planungsunterlagen für die Werkstruktur bis hin zu Layout-Darstellungen
  • Erstellung von technischen Risikoanalysen der Fertigung bis zur Lieferantenkette
  • Planung von reinheitsspezifischer Prozessautomatisierung
 

Broschüre »Energie«

 

Themenbroschüre »Batterieproduktion«