Ambient Assisted Living (AAL) und Smart Home

© Foto Fraunhofer IPA

Der demografische Wandel führt in Deutschland und anderen Industrienationen zu einer zunehmenden Überalterung der Gesellschaft. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit und Sozialdienstleistungen. Hier sind technische Lösungen auf Basis von unterschiedlichen Sensoren und Aktoren gefragt, die im Alltag unterstützen, Komfort und Sicherheit bieten und dabei kaum wahrnehmbar in die Wohnumgebung integriert werden können. Dadurch soll es beispielsweise älteren Menschen ermöglicht werden, so lange wie möglich ein selbstständiges Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu führen, ohne Angst vor Stürzen und Notsituationen zuhaben, die sonst möglicherweise zu spät oder gar nicht entdeckt werden.Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Unterstützung im Alltag durch moderne Hilfsmittel, die auf Basis von Sensorik und Visualisierung die täglichen Abläufe unterstützen und begleiten.

In der Abteilung Bild- und Signalverarbeitung findet beispielsweise die Entwicklung eines umfassenden und individuell anpassbaren Assistenzsystems statt, welches automatisch über das Befinden des Einzelnen wie ein persönlicher »Patron« wacht, im Alltag unterstützt und bei Bedarf die angemessenen Maßnahmen zur Hilfeleistung einleitet.

Speziell hierfür entstand ein "Bedarfsanalysator", der auf Basis eines mit Fachpersonal erarbeiteten Fragenkatalogs automatisch ein an alle individuellen Bedürfnisse angepasstes "Smart Home"-System konfiguriert. 

 

PflegeCoDe: Pflegecoaching für die optimale Unterstützung von Menschen mit Demenz

Auf Basis aktueller Technologien soll ein interaktiver elektronischer Coach entwickelt werden, der technische, medizinische und organisatorische Lösungen miteinander verbindet.

 

PATRONUS

Das Ziel war die Entwicklung eines umfassenden Assistenzsystems zur optimalen und unmittelbaren Situationserkennung und Aktivitätsauslösung, welches angepasst ist an die Lebens- und Gesundheitsumstände des einzelnen Nutzers sowie an dessen Wünsche und Vorstellungen.