Flächenoptimierung

© Foto Shutterstock, Paolo Bona

Ihre Fabrik platzt aus allen Nähten, ohne dass eine Entlastung durch Produktionsausläufer in Sicht ist? Neue Produkte sollen in die vorhandene Produktionsfläche integriert werden?

Sie stehen vor der Herausforderung, eine höhere Flächenproduktivität ohne maßgebliche Veränderung des Produktionsprozesses zu erreichen. Obwohl Sie vorhandene Potenziale zur Flächeneinsparungen erkennen, ist ein Erfolg ohne Externe eher unwahrscheinlich. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern werden nach zehn praxiserprobten Planungsprinzipien für schlanke Layouts an Ihre Situation angepasste und bewertete Optimierungsmaßnahmen entwickelt. Beispielhaft sind nachfolgende Prinzipien zu sehen:

  • Planung von Innen nach Außen
  • Versorgung von 2 Produktionsbereichen über einen Logistikweg
  • Konsequente Sperrung nichtverplanter Flächen


Ein optimiertes Fabriklayout bietet Ihnen den folgenden Nutzen:

  • Erhöhtes Bewusstsein der eigenen Mitarbeiter für verschwendungsarmen Flächenverbrauch durch Kennenlernen praxisorientierter Gestaltungsrichtlinien zur optimalen Flächennutzung
  • Erhöhter Umsatz bei gleichem Flächenbedarf
  • Flächenoptimiertes Layout für schlanke Produktionsabläufe
  • Zusätzliche Einsparungen durch effizientere Logistikabläufe