Flächenoptimierung mit Wertstromdesign

© Shutterstock, Paolo Bona

Ihre Fabrik platzt aus allen Nähten, ohne dass eine Entlastung durch Produktausläufer in Sicht ist? Neue Produkte oder Produktionsanlagen von anderen Standorten sollen in die vorhandene Produktionsfläche integriert werden?

Sie stehen vor der Herausforderung, eine höhere Flächenproduktivität ohne maßgebliche Veränderung des technischen Produktionsprozesses zu erreichen. Die offensichtlichen Potenziale zur Flächeneinsparung wie Freiflächen oder sehr großzügig gestaltete Teilbereiche sind bereits erschöpft. In dieser Situation hilft häufig eine grundsätzliche Überprüfung der Fabrikstruktur und des Produktionsablaufs nach den acht Gestaltungsrichtlinien des Wertstromdesigns inklusive der Orientierung an Produktfamilien. Mit den beiden Gestaltungsrichtlinien zur Mikro- und Makro-Layoutgestaltung setzen wir das gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern in einen Anordnungsplan um, bei dem auch die Flächenproduktivität berücksichtigt und verbessert wird.
 

Ein flächenoptimiertes Fabriklayout bietet Ihnen den folgenden Nutzen:

  • Erhöhtes Bewusstsein der eigenen Mitarbeiter für verschwendungsarmen Flächenverbrauch durch Kennenlernen praxisorientierter Gestaltungsregeln zur optimalen Flächennutzung
  • Erhöhter Umsatz bei gleichem Flächenbedarf durch Fokussierung bei der Flächennutzung
  • Schlanke Produktionsabläufe senken Bedarf an Transport und Lagerflächen
  • Zusätzliche Einsparungen durch effizientere Logistikabläufe und Bereitstellprozesse
  • Nutzung unserer reichhaltigen Planungserfahrung und Entwicklung unkonventioneller Ideen zur Flächenverdichtung

Das könnte Sie auch interessieren:

Wertstromanalyse und Wertstromdesign

Den Produktionsablauf transparent machen und die Fabrik verschlanken? Dafür wendet das Fraunhofer IPA das branchenübergreifend etablierte Wertstromdesign an.

Wertstromsimulation

Die Planung des Produktionsablaufs transparenter machen? Das Fraunhofer IPA kann den Wertstrom mit einer Simulation systematisch untermauern.

Schlanke Produktionssysteme

Produktionsprozesse verschlanken und standardisieren? Das Fraunhofer IPA entwickelt unternehmensspezifische Produktionssysteme für den Fabrikbetrieb.

Energiewertstrom

Die Energieeffizienz der Produktionsprozesse verbessern? Dazu zeigt der Energiewertstrom Potenziale auf - ein ganzheitlicher Ansatz, der vom Fraunhofer IPA entwickelt wurde.