Gestaltung der Produktionsarbeit der Zukunft

© Universität Stuttgart IFF / Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez, Heike Quosdorf
Das Fraunhofer IPA erforscht die Produktionsarbeit als Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation.

Die Arbeit von Menschen in der industriellen Produktion befindet sich im ständigen Wandel. Megatrends wie der demografische Wandel, Globalisierung und Individualisierung verändern die industrielle Produktion nachhaltig. Die Digitale Transformation der Produktion führt zu vielfältigen neuen Szenarien von industrieller Produktionsarbeit.

Industrielle Arbeits- und Produktionssysteme bestehen aus dem Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation sowie deren Gestaltung in verschiedenen Dimensionen. Am Fraunhofer IPA forschen wir als Expertinnen und Experten an Methoden und Technologien der Digitalen Transformation und deren Einfluss auf den Menschen im Arbeitssystem der Zukunft. Wir sensibilisieren Interessierte hinsichtlich technologischer Lösungen, mit denen die Digitalisierung aktiv gestaltet werden kann.

Seminar zur Produktionsarbeit der Zukunft

  • Wir bringen Sie auf den neusten Stand zu Industrie 4.0 und geben Ihnen einen handlungsleitenden Einstieg
  • Sie lernen typische Industrie 4.0-Themenfelder sowie darauf abgestimmte Use-Cases kennen
  • Sie können im Anschluss in Ihrem Betrieb Industrie 4.0-Potenziale ermitteln und maßgeschneiderte Anwendungsfälle gestalten

Future Work Check – Bewertung Ihres Produktionsarbeitsplatzes

  • Der Future Work Check ist ein eigens entwickeltes Bewertungsmodell für die praktische Arbeitsplatzbewertung und -gestaltung
  • Ob im Future Work Lab oder in Ihrer Produktion: Wir zeigen Ihnen mit dem Future Work Check die Industrie 4.0-Potenziale an von Ihnen ausgewählten Arbeitsplätzen auf
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Durchführung des Future Work Checks sowie bei der Ableitung und Umsetzung konkreter Maßnahmen

Demonstratorenwelt – Ihre Technologie im Future Work Lab

  • Werden Sie Teil der „Demonstratorenwelt“ im Future Work Lab und erreichen Sie neue und für Sie relevante Zielgruppen
  • Profitieren Sie vom innovativen Umfeld des größten Innovationslabors für die Produktionsarbeit der Zukunft
  • Treten Sie in den Dialog mit angewandter Forschung und führenden Technologieanbietern

Von der Idee zum Minimum Viable Product (MVP)

  • Nutzen Sie unsere Ideenwelt zur Produktionsarbeit der Zukunft, einen Raum für kreatives Denken und unkonventionelle Ideen
  • Entwickeln Sie in einem begleiteten Workshopformat mit methodischer Begleitung Ihre innovativen Produktideen
  • Erzeugen Sie mit uns erste MVPs und verbessern Sie diese im iterativen Build-Measure-Learn-Loop

Technologiemanagement für die Autonome Produktion

  • Die Digitale Transformation führt zu vernetzten, situationsadaptiven, selbstlernenden und vorausschauend planenden Autonomen Produktionssystemen
  • Erarbeiten Sie mit unserer Unterstützung eine Strategie für die Autonome Produktion in Ihrem Unternehmen und identifizieren Sie individuelle Lösungsansätze
  • Wir begleiten Sie in der systematischen Weiterentwicklung und prototypischen Entwicklung Autonomer Produktionssysteme
© Fraunhofer IPA

Das könnte Sie auch interessieren

 

Planungsmethoden für die Digitale Transformation

Sie planen eine grundlegende Digitale Transformation Ihres Unternehmens? Das Fraunhofer IPA führt Industrie 4.0-Planungsprojekte durch und unterstützt bei der Umsetzung.

 

Technologien für die menschzentrierte Produktion

In unserem Leit- und Zukunftsthema untersuchen wir den Einfluss von Industrie 4.0 auf den Menschen im Arbeitssystem der Zukunft.

 

Future Work Lab

Als einzigartiges Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik macht das „Future Work Lab“ die Gestaltung zukunftsorientierter Arbeitskonzepte erlebbar.

Artikel zum Thema Technologien für die menschzentrierte Produktion auf »interaktiv online«