ARS - Absaugssystem für die industrielle Zerspanung

© Fraunhofer IPA, Rainer Bez

Das bei der Zerspanung von Holz oder faserverstärkten Kunststoffen, wie CFK und GFK, anfallende Spangut muss für eine prozesssichere Bearbeitung möglichst vollständig erfasst werden. In vielen Fällen sind werkzeugnahe Lösungen zur Erfassung der Späne und Stäube nicht möglich. Konventionelle Raumabsaugungssysteme sind jedoch meist wenig effektiv in der Absaugung und weisen einen hohen Energiebedarf auf.

In einem zweijährigen Forschungsprojekte zwischen dem Fraunhofer IPA und der Schuko Bad Saulgau GmbH & Co. KG wurde ein neuartiges Absaugsystem entwickelt, das einen Teil der abgesaugten und gefilterten Luft nutzt, um das Spangut von der Zerspanstelle zur Absaughaube zu blasen. Hierdurch können auch große Partikel sicher erfasst und abgesaugt werden. Das System kombiniert hierbei die Möglichkeiten der hohen Erfassungsraten der werkzeugnahen Absaugung mit der guten Zugänglichkeit und Sicht auf den Zerspanprozess der Raumabsaugung.

Das ARS-Absaugsystem wurde gemeinsam mit der Firma Schuko bereits mehrfach bei Zulieferen aus der Aerospace- und Fahrzeugbranche installiert und ist dort seit mehreren Jahren erfolgreich im Mehrschichtbetrieb im Einsatz. Hierbei wird das Absaugsystem immer auf Basis der Gegebenheiten und Kundenwünsche an die Bearbeitungsmaschinen und Prozesse angepasst. Zudem wird das System in Zusammenarbeit mit namhaften Werkzeugmaschinenherstellern, wie DMG Mori, HOMAG oder Reichenbacher Hamuel weiterentwickeln und auf deren Maschinen abgestimmt.

 

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Video zum ARS Absaugsystem.