Beherrschung komplexer Informationen

Die Informationsdichte in der Produktion wie auch in Laborumgebungen nimmt an Umfang und Abhängigkeiten zu. Um den Mitarbeiter bestmöglich bei seinen Abläufen unterstützen zu können, erarbeiten wir auf verschiedenen Ebenen Lösungen, um die Komplexität an Informationen zu reduzieren. Gleichzeitig wird die Darstellung und Bereitstellung von benötigten Daten vereinfacht. Die folgenden Bereiche geben einen ersten Einblick darüber in welchem Umfeld und mit welchen Zielen wir unsere Lösungsansätze entwickeln:

  • Mobile Geräte für den interaktiven Einsatz in der Produktion
    Situations- und personenbezogen werden Informationen und Abläufe für den Benutzer bereitgestellt. Auch werden neue Möglichkeiten der Interaktion mit Anlagen(-komponenten) sowie anderen Mitarbeitern ermöglicht. Einsatzbeispiele sind Fehleranalysen, Wartungen und Sicherheitsbegehungen

  • Assistenzsysteme in Reinräumen und Laborumgebungen
    Diese unterstützen den Mitarbeiter bei seinen täglichen Arbeiten und entlasten bei Routineaufgaben wie auch beim Erfassen und Auffinden von Versuchsdaten. Gleichzeitig werden für den Projektleiter sowie den Kunden transparente Abläufe geschaffen. Der Fokus richtet sich hier auf kontaminationskritische Umgebungen, aus dem beispielsweise Papier als Schreibmaterial vollständig eliminiert werden sollte.

  • Software für die Konfiguration und Steuerung kleiner Anlagengruppen
    Ohne Programmierkenntnisse Parametereinstellungen von Anlagen und den Materialfluss von Anlage zu Anlage regeln – dies ist das erklärte Ziel. Zudem sind grafische Auswertungen und Einstellungen unabhängig von der darunterliegenden Hardware möglich.

  • Smart Components
    Die Basis für eine effiziente sowie wissens- und informationsbasierte Fertigung stellen Komponenten dar, die in der Lage sind, detailliert und auf Anfrage Auskunft über ihren Status und ihre Möglichkeiten zu geben. Die hierfür als Basis notwendigen Daten sind oftmals bereits vorhanden, werden jedoch nicht im nötigen Maße aufgenommen oder aggregiert.