Hebehilfen

Greifen, Heben und Tragen von Lasten sind praktisch mit allen körperlichen Aufgaben in der Produktion verbunden und oft zentraler Tätigkeitsinhalt in Logistik und Dienstleistung, z. B. beim Palettieren, Kommissionieren und Sortieren. Diese Prozesse sind schwer bis gar nicht automatisierbar, da jeder Handgriff individuell verläuft und die planerischen Fähigkeiten des Menschen erfordert. Körpergetragene Hebehilfen bieten hier eine Kraftunterstützung, die die Arbeitskraft erhält und Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugt. Das Fraunhofer IPA beteiligt sich an mehreren Forschungsprojekten und kann Sie individuell und kompetent bei der Entwicklung, Herstellung und beim Einsatz dieser Hebehilfen beraten.


Dienstleistungen

  • Lösungsfindung für ergonomisch kritische Arbeitsplätze unter Einbezug sämtlicher Lösungen, von der vollautomatisierten Entnahmelösung (Griff-in-die-Kiste) über Mensch-Roboter-Kooperation bis hin zu körpergetragenen Systemen
  • Beurteilung des Einsatzes von Hebehilfen in Ihrer Produktion
  • Konzeptstudien
  • Aufbau von Funktionsmustern für Kraftunterstützung in menschgeführten Handhabungsprozessen
  • Technologie- und Wissenstransfer für Hersteller von Hebehilfen


Unsere Kompetenzen

  • Entwurf von Kinematiken für physische Assistenz: Seilbasierte Kinematiken, Simulation und Entwicklung von körpergetragenen Kinematiken zur Unterstützung des Menschen unter Gewährleistung der vollen Beweglichkeit
  • Entwicklung einer Bedienschnittstelle für die Hebehilfe: Taktile Sensorik, Drehmomentmessung, Admittanzregelung zur intuitiven Erfassung des Benutzerwunsches

Die technische Entwicklung wird von den Endanwendern ALDI und DHL Hub Leipzig begutachtet und die Praxisnähe durch Feldtests abgesichert. Die Berufsgenossenschaften für Transport und Verkehrswirtschaft und Handel und Warendistribution unterstützen das Vorhaben.


Abgeschlossene und laufende Forschungsprojekte

Fraunhofer Leitprojekt E3 Produktion: Assistenzsysteme für die Produktion (Laufzeit: 11/13 – 10/16)

BMBF Verbundprojekt »Hebehilfe«: Entwicklung, Aufbau und Verifikation einer körpergetragenen Hebehilfe zur Unterstützung Lasten-hebender Arbeitnehmer (Laufzeit: 9/13 – 8/16)

BMBF Verbundprojekt »SensHand«: Multimodale Bedienerschnittstellen für neuartige manuelle Hebehilfen (Laufzeit: 1/15 – 12/17)

Fraunhofer E3 – Assistance Systems for Production

 

Fraunhofer-Leitprojekt E³-Produktion optimiert Produktion emmissionsneutral, ressourceneffizient und menschenintegrierend

Effizient – Emissionsneutral – Einbindung des Menschen: Dafür stehen die drei »E« im Fraunhofer-Forschungsprojekt E³-Produktion.