Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften

»Die Abnahmekriterien werden im Laufe des Projektes festgelegt.« Diese oder ähnliche Formulierungen können sowohl für den Endkunden als auch für den Lieferanten sehr gefährlich sein.

Beim Erstellen von Lastenheften (d. h. der Beschreibung, WAS entwickelt werden soll) und von Pflichtenheften (d. h. der Beschreibung, WIE die Entwicklung aussehen wird) ist auf eine Vielzahl von Aspekten zu achten, die eine intensive Kenntnis der Robotik und des zu automatisierenden Prozesses, aber auch über die Widrigkeiten des Automatisierungs-Alltags voraussetzt.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Roboterforschung und -entwicklung und unserer vielseitigen Erfahrungen als »Troubleshooter« in Automatisierungsprojekten verfügen wir über die notwendigen Kenntnisse, um Lasten- und Pflichtenhefte wasserdicht zu formulieren, und somit sowohl für den Endkunden als auch für die Lieferanten die Risiken zu minimieren.