Begleitprozess zur Entwicklung eines Frugalen Produktionssystems

Hinter dem Namen „ProFrugal“ verbirgt sich ein Einführungsprozess für frugale Produktionssysteme (der am Fraunhofer IPA entwickelt wurde). Das Ziel des Prozesses ist der Aufbau neuer Geschäftsmodelle sowie die Erweiterung des Produktportfolios um Standardmaschinen. Dies setzt einen Wandel der Unternehmenskultur, aber auch der -struktur und -abläufe voraus. Hier setzt ProFrugal an und begleitet Unternehmen in fünf Schritten systematisch bei der Umsetzung: