Expertise und Kompetenzen

Unsere Kompetenzfelder für Industrie 4.0

 

Produktions-IT-Architektur

Neben einer Referenzarchitektur evaluiert das Kompetenzfeld neue IT-Technologien für den Einsatz in der Produktion und stimmt sich mit anderen Arbeitsgruppen ab.

 

Geschäftsmodelle und Use Cases

Das Kompetenzfeld treibt die Beschreibung und Bewertung von Anwendungsszenarien für produzierende Unternehmen und Wertschöpfungsnetze sowie die dadurch möglichen Geschäftsmodelle voran.

 

Kommunikation

Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die Entwicklung von Zertifizierungslösungen sowie die aktive Weiterentwicklung von Kommunikationsstandards im Bereich der Protokollschicht und im Bereich der Semantik.

 

Smarte Objekte

Diese Objekte stellen die Verbindung zur realen Welt dar. Sie kombinieren mechanische, sensorische, elektrische und informationstechnische Komponenten und sind in der Lage, drahtgebunden oder drahtlos zu kommunizieren.

 

Human Machine Interfaces

Hierbei geht es um flexible, selbstkonfigurierende Mensch-Maschinen-Kooperationen. Dazu zählen die Erkennung von Gesten, Mimik, Haptik genauso wie die Visualisierung von Fabriken und Maschinen auf dem weiten Feld von »Augmented Reality«.