Robotik-Versuchsfelder

Mit unseren bestens ausgestatteten Labors stehen wir, die Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme, Ihnen als neutraler und kompetenter Partner für Entwicklungen und Implementierungen von Robotersystemen und Automatisierungstechnik zur Verfügung.

 

Was wir Ihnen bieten

Machbarkeitsstudien, Systemkonzeption, Tests und Simulationen

Entwicklung maßgeschneiderter Technologien oder Anlagenlösungen

Werkstätten und Elektrolabors unterstützen beim raschen Prototypenbau und sind für den Aufbau kompletter Robotersysteme gerüstet

Teilnehmer unserer Robotik-Seminare können moderne Technologien an realen Robotern erproben

 

Versuchsumgebung Industrierobotik

Wir führen kundenindividuell mit etwa 20 unterschiedlichen Industrierobotern und modernster Messtechnik unter praxisnahen Bedingungen Verfahrensentwicklungen in der Handhabung, Montage sowie dem Schweißen oder Bearbeiten durch.

 

Auswahl an Demonstratoren

Griff-in-die-Kiste zur Bauteilvereinzelung

Open Source ROS-Industrial Testumgebung

Seilroboter IPAnema 3 zur Handhabung, Inspektion oder Montage von Großbauteilen und 3D-Druck

Mensch-Roboter-Kooperation Schraubassistent

Versuchsumgebungen Servicerobotik

In der Servicerobotik stehen Labors zur Verfügung, die aktuelle und mögliche zukünftige Einsatzumgebungen der Roboter widerspiegeln. Gleichzeitig stehen mit den Plattformen rob@work und Care-O-bot zwei fortschrittliche Technologieträger und Demonstrationsplattformen für entsprechende Technologie- und Produktentwicklungen sowie für Praxiserprobungen bereit.

 

Applikationszentrum Industrie 4.0

Ob als fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) für den flexiblen und wandlungsfähigen Materialfluss in der Produktion oder als mobile Serviceroboter – die Robotersysteme müssen flexibel auf Veränderungen in der Umgebung reagieren und ein hohes Maß an Sicherheit in der Nähe des Menschen bieten. In dieser Testumgebung testen wir zum Beispiel die für Sie entwickelte individuelle Navigationssoftware.

Mehr Informationen zum Applikationszentrum Industrie 4.0

Mehr Informationen zur Navigation

 

Labor für gewerbliche Serviceroboteranwendungen

Im Labor für gewerbliche Serviceroboteranwendungen beschäftigen wir uns insbesondere mit der Entwicklung und Erprobung von Funktionen für die 3D-Umgebungserfassung und Objekterkennung sowie für die Handhabung von Gegenständen und die mobile Manipulation. Ein aktuelles Einsatzfeld, für das hier eine realistische Einsatzumgebung aufgebaut ist, ist die Waren- und Einzelhandelslogistik.

Mehr Informationen zu industriellen und gewerblichen Servicerobotik-Lösungen

 

 

Wohnlabor für die Erprobung von Servicerobotern in Alltagsumgebungen & Pflegelabor mit Assistenzroboterlösungen

In dieser Einsatzumgebung, die Teile einer häuslichen Wohnumgebung bzw. einer stationären Pflegeeinrichtung simuliert, beschäftigen wir uns insbesondere mit Anwendungen der Servicerobotik zur Unterstützung älterer Menschen. Neben der Umsetzung komplexer Assistenzfunktionen mit dem Care-O-bot 4 arbeiten wir auch an der anwendungsspezifischen Weiterentwicklung der Roboterhardware, z.B. für das automatisierte Verteilen von Snacks und Getränken.

Im Pflegelabor präsentieren wir am Fraunhofer IPA entwickelte technische Assistenzsysteme zur Unterstützung hilfsbedürftiger und pflegender Personen in einer informativen Ausstellung. Die vorhandenen Lösungen dienen als Grundlage für die Diskussion individueller Anforderungen und die Erarbeitung neuer, kundenspezifischer Lösungskonzepte.