Industrielle Robotik mit Mensch-Roboter-Kollaboration

Nicht alle Roboterinstallationen müssen vollautomatisch ablaufen. Eine sinnvolle Aufgabenteilung zwischen Mensch und Roboter kann einen Mehrwert bieten – für Bediener und Betreiber. Wenn Mensch und Roboter sich einen Arbeitsplatz teilen oder sich einer Aufgabe gemeinsam widmen spricht man von Mensch Roboter-Kollaboration (MRK). Unternehmen wollen dabei gleichzeitig einen wirtschaftlichen und sicheren Einsatz von MRK. Wie Sie MRK-Anlagen erfolgreich planen und umsetzen erfahren Sie in diesem Online-Seminar. Dabei wird auf mögliche genauso eingegangen wie auf Besonderheiten bei der Risikobeurteilung von MRK-Anlagen.

Themen

  • Grundlagen der MRK
  • Risikobeurteilung und Sicherheitskonzepte
  • Umsetzung und Best-Practice-Beispiele

Zielgruppe

  • Produzierende Unternehmen, die MRK einsetzen wollen sowie System-Integratoren, die in MRK einsteigen wollen

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer

  • haben ein Bewusstsein für Vorteile und Herausforderungen bzgl. MRK-Anwendungen.
  • können eine Risikobeurteilung durchführen.
  • haben einen Überblick über mögliche Schutzmaßnahmen und deren Umsetzung.

Veranstalter

  • Veranstalter ist die SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart. Zur Durchführung der Veranstaltung werden Ihre Daten an die SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart übermittelt.