Veranstaltungen und Messen

  • Messe Leipzig / 15.5.2018 - 18.5.2018

    OT-World

    Messe für Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik, Kompressionstherapie und Technische Rehabilitation.

    mehr Info
  • Das 22. Anwenderforum Additive Produktionstechnologie ist eines der wichtigsten und innovativsten Foren auf dem Gebiet der Formgebung mit Additiven Fertigungstechnologien. Schwerpunkte der Veranstaltungen behandeln Themen zu Material, Handhabung, Automatisierung und Qualitätssicherung der additiven Fertigung im industriellen Kontext.

    mehr Info
  • This seminar will introduce disruptive technologies based on nano-carbon materials such as pure single-walled carbon nanotubes and will have these topics discussed by international speakers. The seminar will present in synthesis the latest findings regarding processing and application of functional materials for use in connected cars and smart electronics.

    mehr Info
  • Stuttgart / 5.6.2018

    Additive4Life

    Der Workshop gibt Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung der additiven Fertigung und bietet die Möglichkeit, Einsatzszenarien der additiven Fertigung in der Pharmaindustrie aktiv mitzugestalten.

    mehr Info
  • Der demographische Wandel führt zu einem steigenden Anteil älterer und damit auch hilfsbedürftiger Personen an der Gesamtbevölkerung. Deren Lebensqualität zu verbessern, gehört zu den wesentlichen Aufgaben unserer Gesellschaft. Durch den Einsatz technischer Assistenzsysteme können Betroffene in ihrer Selbstständigkeit unterstützt und Abhängigkeiten von Dritten reduziert werden.

    mehr Info
  • Störungen in der Energieversorgung moderner Produktionen führen zu Qualitätsverlusten und Produktionsausfällen. Zusätzlich steigen die Energiekosten durch höhere Netzentgelte der Versorger. Einen Ausweg bietet eine robuste und sichere Energieversorgung in Ihrem Unternehmen, die gleichzeitig die Möglichkeiten der Eigenenergieerzeugung und -nutzung optimal mit einbezieht. Gepaart mit effizienten Produktionstechnologien und Vermeidung von Energieverlusten in der Versorgung entsteht eine zukunftssichere industrielle Energieversorgung. Das Smart Grid, kombiniert mit einer Gleichspannungsversorgung (DC) und Speichertechnologien, bietet Ihnen die technischen Möglichkeiten, die Qualitäts- und Kostenziele zu erreichen. Dieses Seminar informiert über die Möglichkeiten eines solchen DC-Smart Grids. Dabei werden bestehende Ansätze vorgestellt und deren Potenzial zur Zielerreichung diskutiert.

    mehr Info
  • Messe Frankfurt / 11.6.2018 - 15.6.2018

    ACHEMA

    Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

    mehr Info
  • Stuttgart / 12.6.2018

    RoHS II-Richtlinie

    Die Richtlinie 2011/65/EU – auch kurz RoHS II genannt – beschränkt die Verwendung bestimmter Stoffe in fast allen elektrischen und elektronischen Produkten. Neben der Vermeidung von Stoffen definiert diese Richtlinie eine Reihe direkter und indirekter Anforderungen, um die Einhaltung der Stoffbeschränkungen sicherzustellen. Hierunter fallen beispielsweise der Aufbau einer technischen Dokumentation gemäß DIN EN 50581, eines Datenmanagements sowie durchgängiger Prozesse. Für Unternehmen ist es wichtig, sich gegen Risiken der Nichteinhaltung abzusichern, dabei jedoch den organisatorischen Aufwand so gering wie möglich zu halten. Unser Seminar vermittelt sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Ansätze zur Erfüllung der Gesetzesvorgaben.

    mehr Info
  • Bei der Fertigung moderner Kraftfahrzeuge ist die Technische Sauberkeit von Komponenten und Baugruppen ein wichtiges funktionales Qualitätsmerkmal. Der VDA Band 19.1 "Prüfung der Technischen Sauberkeit - Partikelverunreinigungen funktionsrelevanter Automobilteile" behandelt umfassend die Vorgehensweisen und Prozeduren zur Charakterisierung des Sauberkeitszustands von Erzeugnissen in der Qualitätskette der Automobilindustrie. Der VDA Band 19 ist erstmals 2005 durch den VDA QMC eingeführt worden und liegt seit 2015 in einer vollständig überarbeiteten und erweiterten Form vor.

    mehr Info