Seminar  /  25.11.2019  -  26.11.2019

Kognitive Produktionssysteme

Künstliche Intelligenz im industriellen Einsatz

In diesem Seminar erfahren Sie von Experten des Fraunhofer IPA, wo Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) heute bereits erfolgreich in produzierenden Unternehmen eingesetzt wird und welcher Nutzen dadurch entsteht. Neben einem Überblick zu relevanten Technologien und Methoden erfahren Sie, welchen nachhaltigen marktrelevanten Einfluss KI auf verschiedene Unternehmensbereiche hat. Anhand eines Fallbeispiels zum Machine Learning lernen Sie die grundsätzliche Vorgehensweise zur Lösung eines typischen Problems kennen. Vor diesem Hintergrund haben Sie auch die Möglichkeit mit den Experten darüber zu diskutieren, wie Sie die gewonnenen Erkenntnisse auf Ihr Unternehmen übertragen können und welche Schritte erforderlich sind.


Themen

Einführung und Überblick zur Künstlichen Intelligenz

KI Technologien (z. B. Big Data Systeme)

Grundlagen des Maschinellen Lernens – Datenqualität und Algorithmen

Planen und Handeln: Reinforcement Learning

Hands-On-Anteil: Lösen eines Machine Learning Problems

Deep Learning in der Anwendung

Anwendung von KI in der Bildverarbeitung

Kognitive Produktionssysteme

Hands-On-Anteil: Bildverabeitung und Deep Learning

 

Zielgruppe

Führungskräfte und Entscheider, die sich über KI und Machine Learning informieren möchten; Data Scientists und Analysten, die ihre Fähigkeiten zur Datenauswertung verbessern wollen; Softwareentwickler/-architekten

 

Qualifikationsziele

In diesem Seminar lernen Sie praxisnah technologische und organisatorische Voraussetzungen zum Einstieg in die Welt der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learning kennen.

Sie lernen Technologien und Anwendungsfälle von KI kennen.

Sie erhalten einen Überblick zu wesentlichen Algorithmen des Maschinellen Lernens.

Sie erfahren, wie kognitive Produktionssysteme funktionieren.

Sie lernen die Grundlagen und Architekturen neuronaler Netze kennen.

Sie lernen anhand von praxisnahen Fallbeispielen, wie man Methoden des maschinellen Lernens anwendet.

 

Veranstalter

SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart, Durchführung der Veranstaltung werden Ihre Daten an die SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart übermittelt.