Veranstaltung  /  8.10.2019

Robotics & Automation Open Lab

Fokus auf Vereinzelung/Griff-in-die-Kiste


 

ERLEBEN SIE DIE NEUESTEN ROBOTER UND AUTOMATIONSTECHNOLOGIEN...UND WIE SIE VON DIESEN PROFITIEREN KÖNNEN:

  • Lassen Sie sich inspirieren von Projektergebnissen aus dem EU-Projekt »ROBOTT-NET«
  • Netzwerken Sie mit Unternehmen, die bereits Automationstechnologien mit uns umgesetzt haben
  • Diskutieren Sie Ihre Ideen, Herausforderungen und Fördermöglichkeiten mit unseren Experten
     

Wer kann am Open Lab teilnehmen?

Unternehmen aller Größen und Branchen mit einer Idee, einer Herausforderung oder einem Entwicklungsprojekt im Bereich Robotik und Automation. Das sechste Robotics & Automation Open Lab legt den Fokus auf die Vereinzelung und zeigt das Pilotprojekt SOSTA.

Wer sind wir?

Das Open Lab ist Teil des EU-finanzierten Projekts »ROBOTT-NET«, in dem Experten aus vier der größten europäischen Forschungs- und Technologieorganisationen zusammenarbeiten (Fraunhofer IPA, MTC, Tecnalia, DTI).

 

Weitere Informationen

 

 

Veranstalter

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart