Forum  /  26.2.2019

Technische Sauberkeit in der Automobilindustrie

Strategien zum Erstellen von Sauberkeitsgrenzwerten

© Fraunhofer IPA, Reiner Bez
 

Zum ersten Mal bietet diese Fachtagung ein öffentliches Forum, um sich über aktuelle Entwicklungen und Trends zum Thema Festlegung von Sauberkeitsgrenzwerten zu informieren und auszutauschen. In den Vorträgen werden die besonderen Herausforderungen dargestellt, die sich bei der Auswahl und Umsetzung einer produktspezifischen Strategie ergeben und zugleich einen Teil der automobilen Fertigungstiefe repräsentieren.

Themen

  • Partikel in Fluid-Kreisläufen
  • Antriebsstrang: Praxisbeispiele zu Schadpartikelverträglichkeitstests
  • Elektronikkomponenten: Beschreibung und Modellierung partikelbedingter Ausfallrisiken
  • Einblicke: Was kann CFD Simulation heute?
  • Ausblick: Entwicklungen und Trends bei der Festlegung von Sauberkeitsniveaus
     

Zielgruppe

Konstruktions- und Entwicklungsingenieure sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Technische Sauberkeit

Qualifikationsziele

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle Trends zum Thema Festlegung von Sauberkeitsgrenzwerten. Sie haben die Gelegenheit, sich mit Experten aus Wissenschaft und Industrie auszutauschen und ihre individuellen Fragestellungen zu diskutieren.

Veranstalter

Veranstalter ist Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e. V. (FpF), Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart.
Zur Durchführung der Veranstaltung werden Ihre Daten an die SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart übermittelt.