Fraunhofer Project Center for Smart Manufacturing in Shanghai

© Fraunhofer IPA

Interkulturelle Lösungen für Industriepartner in China

Das »Fraunhofer Project Center for Smart Manufacturing« in Shanghai/Lingang ist eine Kooperation zwischen dem Fraunhofer IPA und der Shanghai Jiao Tong University (SJTU). Im Project Center werden anwendungsbezogene Lösungen im Bereich Produktionsmanagement, Mensch-Roboter-Kollaboration und Industrie 4.0 erforscht und entwickelt. 
 

Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam mit Industriepartnern Forschungsprojekte zur digitalen Transformation und Smart Manufacturing im chinesischen Markt umzusetzen. Dies geschieht im Rahmen gemeinsamer Forschungsaktivitäten von Wissenschaftlern aus Deutschland und China. Das Project Center wird von Michael Lickefett, Abteilungsleiter Fabrikplanung und Produktionsmanagement am Fraunhofer IPA, und Prof. Hao Wang, Vizedekan der Fakultät für Maschinenbau an der SJTU, geleitet.

Den Schwerpunkt der Zusammenarbeit stellt die Etablierung einer Demonstratoren-Umgebung dar. Diese dient als Forschungs- und Anwendungszentrum zum Thema Industrie 4.0. Industrieunternehmen können sie als Testumgebung für eigene und gemeinsame Forschung und Entwicklungen nutzen.
 

Das Project Center unterstützt Unternehmen, die auf dem chinesischen Markt tätig sind und innovative Projektvorhaben zu folgenden Zukunftsthemen umsetzten möchten:

  • Intelligente Fabrik
  • Digitaler Schatten
  • Cyber-physische Systeme
  • Digitale Geschäftsmodelle
     

Entwickeln Sie mit uns in verschiedenen Projektformaten individuelle Industrie-4.0-Lösungen:  

  • Strategische Kooperationen in Form eines Labs
  • Projektspezifische Beauftragungen
  • Testumgebungen
  • Industrie-4.0-Trainings

Veröffentlichungen

Interaktiv 2019-1(Seite 8)

»Project Center for Smart Manufacturing« in China gestartet

Kurzmeldung 26.03.2019

Fraunhofer IPA plant Projektcenter in Shanghai

Chinesische Nachrichtenagentur Xinhua 27.03.2019

Fraunhofer research center established in Shanghai