Roboter- und Assistenzsysteme

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Die Abteilung »Roboter- und Assistenzsysteme« gestaltet Roboter und Automatisierungslösungen für industrielle Anwendungen und für den Dienstleistungsbereich. Schlüsseltechnologien werden entwickelt und in innovative Industrieroboter, Serviceroboter und intelligente Maschinen umgesetzt.

40 Jahre Erfahrung in der Robotik und Automatisierung, multidisziplinäre Teams, ein einzigartiges Netzwerk, umfassendes Know-how sowie bestens ausgestattete Labors und Werkstätten bündeln sich im Spektrum unserer Dienstleistungen:

  • Systemkonzeption
  • Machbarkeitsstudien    
  • Simulation von Roboteranlagen und Komponenten
  • Materialflusssimulation
  • Entwicklung von Prototypen
  • Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften
  • Vermessung von Robotern und Anlagen
  • Optimierung bestehender Systeme


Sind Sie Anwender von Robotersystemen oder wollen Sie zukünftig Roboter einsetzen? Dann unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Implementierung Ihrer Automatisierungslösung.

Sie interessieren sich für Anwendungen im Bereich Mensch-Roboter-Kooperation (MRK)? Eine erste, grobe Abschätzung, ob eine Applikation ein ausreichendes Potenzial zur wirtschaftlichen Konzeption eines MRK-Arbeitsplatzes aufweist, liefert der MRK-Kurzcheck des Fraunhofer IPA.

Sind Sie Systemintegrator oder Komponentenhersteller? Dann stehen wir Ihnen als Entwicklungspartner für neue Technologien zur Seite.

Intralogistik und Materialfluss

Der Industrieroboter stellt ein flexibles Element in der Automatisierung des Materialflusses dar. Neue Sensorkonzepte und verbesserte Steuerstrategien erweitern die Einsatzmöglichkeiten moderner Industrieroboter kontinuierlich.



Schweißen und Bearbeiten

Präzision, große Reichweite und Traglast: Industrieroboter bieten ein enormes Potenzial zur Automatisierung von Schweiß- und Bearbeitungsaufgaben oder weiteren Bahnprozessen.



Montage-Automatisierung

Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung in der Planung und Realisierung von industriellen Montagesystemen und den Ergebnissen vieler Forschungsprojekte zur Montage-Automatisierung mit Robotern entwickeln wir für Sie und mit Ihnen voll- oder teilautomatisierte Lösungen für Ihre Montageaufgabe.



Industrielle und gewerbliche Servicerobotik

Vom fahrerlosen Transportfahrzeug zum autonomen Produktionsassistenten, von der gewerblichen Reinigung bis zum automatisierten Melken – durch den Einsatz von Servicerobotik lassen sich eine Vielzahl industrieller und gewerblicher Anwendungen kostengünstiger, flexibler und effizienter gestalten.



Haushalts- und Assistenzrobotik

Serviceroboter halten mehr und mehr Einzug in unseren Alltag: von Consumer-Robotern bis zu Assistenzrobotern für ältere oder behinderte Menschen. Auch im Rahmen von personenbezogenen Dienstleistungen können Arbeitsmittel durch robotische Assistenzfunktionen verbessert werden.

Serviceroboter-Technologien

Die Entwicklung innovativer Serviceroboter basiert auf verschiedenen Schlüsseltechnologien. Das Fraunhofer IPA entwickelt innovative, praxisnahe Lösungen sowohl im Bereich der Steuerungssoftware und Sensorik als auch der Roboter-Hardware.



Software Engineering und Systemintegration

Wiederverwendbare Softwarekomponenten und Softwarewerkzeuge zur einfachen Integration dieser Komponenten können den Entwicklungs- und Einrichtungsaufwand von robotergestützten Automatisierungssystemen deutlich reduzieren.

Planung und Entwicklung von Robotersystemen

Wir verstehen uns als neutraler und kompetenter Partner für Entwicklungen und Implementierungen von Robotersystemen und Automatisierungstechnik; sowohl im industriellen Umfeld als auch im Dienstleistungsbereich, für den Mittelstand und für Großunternehmen, für Anwender und für Komponentenhersteller.

Forschungsprojekte

SMErobotics

Ein Roboter, der ohne hohen Programmieraufwand einfach und intuitiv zu bedienen ist, der selbsttätig und interaktiv vom und mit dem Werker lernt, der »mitdenkt« und mit dem Menschen zusammenarbeitet statt nur neben ihm her – das ist die Vision von »SMErobotics«.

euRobotics – European Robotics Coordination Action

Das Fraunhofer IPA engagiert sich vielfältig im Nonprofit-Verband euRobotics, der sich dafür einsetzt, dass die europäische Robotikforschung, -entwicklungen und -innovationen gefördert werden. So agiert das IPA als Schnittstelle zwischen seinen Kunden und den EU-Gremien und ist maximal informiert.

EFFIROB – Wirtschaftlichkeitsanalysen neuartiger Servicerobotik-Anwendungen und ihre Bedeutung für die Robotik-Entwicklung

Im Auftrag des BMBF haben die Fraunhofer-Institute IPA und ISI neuartige Servicerobotik-Anwendungen entwickelt und deren technisch-wirtschaftliche Bedeutung für die Robotik analysiert.