Kurzmeldungen

Abbrechen
  • Hannover Messe / 2022

    Was ein Betriebssystem für die Produktion alles möglich macht

    Kurzmeldung April 2022 / 26. April 2022

    An 26 Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen entsteht derzeit ein offenes, verteiltes, echtzeitfähiges und sicheres Betriebssystem für die Produktion namens FabOS. Was dadurch alles möglich wird, zeigen die Projektpartnerinnen und -partner dieses Jahr auf der Hannover Messe: Halle 5, Stand F54.

    mehr Info
  • Energieeffiziente Produktion / 2022

    Verfahren zur Auswahl von cloudbasierten Softwarelösungen

    Kurzmeldung April 2022 / 05. April 2022

    Unternehmen, die von niedrigen Strompreisen profitieren möchten, benötigen Transparenz in der Produktion und zuverlässige Vorhersagen über ihren Stromverbrauch. Doch der Markt für Software in der Produktion verlagert sich immer mehr in den Bereich von cloudbasierten Lösungen und ist dementsprechend unübersichtlicher geworden. Um dennoch die richtige Software zu finden, haben Forscher nun ein vierstufiges Auswahlverfahren entwickelt.

    mehr Info
  • 3D-Druck / 2022

    Bauteile unter Beschuss

    Kurzmeldung Februar 2022 / 22. Februar 2022

    Bisher hat man sich auf Erfahrungswerte gestützt, wenn es darum ging, die Oberflächen additiv gefertigter Bauteile zu bestrahlen. Doch nun haben das Fraunhofer IPA und die Microstrahltechnik-Vertriebs GmbH in einer wissenschaftlichen Versuchsanordnung geklärt, welches Strahlmittel mit welchen Prozessparametern sich am besten für einen bestimmten Werkstoff eignet.

    mehr Info
  • Whitepaper / 2022

    Anforderungen an ein Betriebssystem für die Produktion

    Kurzmeldung Februar 2022 / 15. Februar 2022

    Mit FabOS entwickeln Forscherinnen und Forscher ein Betriebssystem für die Produktion. Es soll die Erhebung von Produktionsdaten erleichtern und Künstliche Intelligenz (KI) in der Breite nutzbar machen. Welche Anforderungen FabOS in der Praxis erfüllen muss, haben sie in einem Whitepaper zusammengetragen.

    mehr Info
  • Lackieranlagen / 2022

    Künstliche Intelligenz soll Qualität und Effizienz steigern

    Kurzmeldung Januar 2022 / 25. Januar 2022

    Mit Künstlicher Intelligenz (KI) will ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA die Lackierung von Kunststoffteilen im Automobil- und Nutzfahrzeugbau effizienter gestalten. Dazu sollen intelligente Algorithmen sämtliche Daten, die während des Lackierprozesses anfallen, auswerten und frühzeitig vor Fehlern warnen.

    mehr Info
  • Wertstromanalyse / 2021

    Aufwändige Datenerhebung übernimmt bald eine Software

    Kurzmeldung Oktober 2021 / 26. Oktober 2021

    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA digitalisieren zusammen mit dem Stuttgarter Software-Anbieter iFAKT die Wertstromanalyse. Dadurch soll diese bewährte Optimierungsmethode in Zukunft mit deutlich geringerem Aufwand und nahezu in Echtzeit durchführbar sein.

    mehr Info
  • Forschungsprojekt »SCHOOLPLATE« / 2021

    Frei verfügbare Studie fasst erste Ergebnisse zusammen

    Kurzmeldung Juli 2021 / 16. Juli 2021

    Thailands Galvanikbranche findet nicht genug qualifizierte Mitarbeitende. Das Forschungsprojekt »SCHOOLPLATE« soll deshalb die berufliche Aus- und Weiterbildung in dem südostasiatischen Schwellenland etablieren. Nun fasst eine Studie die ersten Ergebnisse zusammen.

    mehr Info