Jobs/Karriere

Wie viel Forschergeist steckt in dir?

 

Machst Du Maschinen intelligent?

So wie Viktor, der am Fraunhofer IPA eine Maschine zur Herstellung personalisierter Hautcreme entwickelt hat und nun mit seinem Startup Skinmade durchstartet.

 

Bist Du Taktgeber bei Algorithmen?

So wie Tim, der am Fraunhofer IPA den Care-O-bot® 4 entwickelt hat. Der Roboter fährt nun als »Paul« durch Elektronikmärkte und berät die Kunden.

 

Möchtest Du Teil einer Mars-Mission sein?

So wie Lisa, die »als Partikel-Jägerin« im reinsten Reinraum der Welt Bauteile reinigt und dem Mars-Rover der Weltraum-Mission »Exo-Mars« zum sauberen Start ins All verholfen hat.

Einstiegsmöglichkeiten am Fraunhofer IPA

Wir öffnen Türen – auch für Ihren Karrierestart!

Forscherinnen und Forscher im Portrait

Mehr über die Arbeit am Fraunhofer IPA erzählen Forscherinnen und Forscher in unseren Videos.

 

Saskia Wiedenroth

Saskia hat Interaktive Mediensysteme an der Hochschule Augsburg studiert und ihre Masterarbeit zusammen mit dem Fraunhofer IPA geschrieben. Es gefiel ihr hier so gut, dass sie bei uns blieb. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen auf Interaction Design und nutzerzentrierter Softwareentwicklung.

 

Petra Foith-Förster

Als Maschinenbau-Ingenieurin ist Petra seit 2013 am Fraunhofer IPA und leitet aktuell die Gruppe Montageplanung. Sie schätzt die dynamische und spannende Arbeitsumgebung. Es gefällt ihr, dass sich die Ergebnisse ihrer Forschung in die industrielle Anwendung übertragen lassen.

 

Udo Gommel

Udo leitet die Abteilung Reinst- und Mikroproduktion. Vor zwanzig Jahren schloss er sein Physikstudium ab und blieb diesem Metier seitdem treu. Am Fraunhofer IPA baute er Kompetenzen in der Kontaminationskontrolle und Anlagenzertifizierung auf und etablierte das anerkannte Reinraum-Prüfzertifikat »Fraunhofer TESTED DEVICE«.

Neugierig auf übermorgen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

»Die Übermorgen-Macher«

Was braucht die Produktion der Zukunft? Pragmatismus, Kreativität und Mut – so schreibt es das Fraunhofer IPA auf seiner Website. Aber an was genau forschen die Wissenschaftler in Stuttgart-Vaihingen?

Fraunhofer als Arbeitgeber

HR Excellence in Research

EU-Kommission zeichnet gutes integriertes Personalmanagement der Fraunhofer-Gesellschaft aus.