Pressemitteilungen und Kurzmeldungen des Fraunhofer IPA

 

29.11.2022

Erleichterter Einstieg in die datenbasierte Produktion

Industrial-Internet-of-Things-Plattformen, kurz IIoT-Plattformen, sind die Grundlage einer digitalen Produktion. Damit Unternehmen die Einführung dieser Plattformen erleichtert wird, haben der IT-Dienstleister Adesso und das Fraunhofer IPA ihr Expertenwissen rund um den Einsatz und Nutzen in einem Whitepaper zusammengefasst.

 

23.11.2022

Zentrum für Klimaneutrale Produktion und Ganzheitliche Bilanzierung eröffnet

Ein neues Zentrum auf dem Stuttgarter Technologie- und Innovationscampus S-TEC soll Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität voranbringen. Heute wurde es eröffnet. Für Unternehmen in Baden-Württemberg bieten sich vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

 

7.11.2022

Machbarkeitsanalyse zu Werkstoffen für das High Speed Sintering

Fachleute vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, von der Universität Bayreuth und der voxeljet AG haben Machbarkeitsanalysen zu weiteren Werkstoffen für das additive Fertigungsverfahren »High Speed Sintering« (HSS) durchgeführt.

 

3.11.2022

Leitfaden: »Qualitätssicherung in der additiven Materialextrusion«

Die additive Materialextrusion kann ihr volles Potenzial in der Industrie noch nicht ausschöpfen. Der Anwenderleitfaden »Qualitätssicherung in der additiven Materialextrusion« des Fraunhofer IPA und der Universität Bayreuth schafft jetzt Abhilfe.

»interaktiv online« – Die Nachrichten-Plattform des Fraunhofer IPA

 

Roboter für die Wischdesinfektion von Oberflächen

Der am Fraunhofer IPA entwickelte Desinfektionsroboter »DeKonBot 2« kann nach einmaligem Einlernen autonom durch ein Gebäude fahren. Türklinken, Lichtschalter oder künftig auch Griffleisten erkennt er, befreit diese mit seinem Bürstensystem von grobem Schmutz und bringt Desinfektionsmittel auf.

 

KI unter Kontrolle

Produkte, die künstliche Intelligenz (KI) nutzen, sollen gesetzeskonform entwickelt werden und nachvollziehbare Ergebnisse liefern. Ein Audit des Fraunhofer IPA hat nun einem Produkt der Firma Experian – dem »Transaction Miner« als Teil einer Betrugspräventionslösung – diese Eigenschaften bestätigt.

 

Die Materialbereitstellung kostenoptimal und adaptiv planen

In der Matrixproduktion muss das Material zuverlässig und kostengünstig genau dort ankommen, wo es benötigt wird. Doch wie ist das bei der hohen Dynamik und den Freiheitsgraden möglich? Um diesen Herausforderungen zu begegnen, wird ein Planungsvorgehen mit der Integration einer Simulation und eines Auswahl-Algorithmus entwickelt.

 

Vorgestellt! Ein Tag mit… Dennis Bauer

Privat erklimmt er Alpengipfel und beruflich untersucht er, wie die deutsche Industrie mittels künstlicher Intelligenz energieeffizienter und energieflexibler werden kann: Dennis Bauer leitet am Fraunhofer IPA die Gruppe Energieflexible Produktion & Energiedatenanalyse. »interaktiv« hat den Forscher einen Tag lang begleitet.

Weitere Informationen

 

Informationsservice

Sie wollen wissen, was beim Fraunhofer IPA passiert? Dann melden Sie sich einfach für unsere IPA-News an. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur unserer Forschung und zu Veranstaltungen bequem per E-Mail zugeschickt.

 

60 Geschichten: Die Übermorgen-Macher

Vor über 60 Jahren haben wir in Stuttgart unsere Arbeit aufgenommen. Ein guter Zeitpunkt, zurück zu blicken und nach vorn zu schauen.

 

Ein Blick in die Zukunft mit Vince Ebert

Unsere Welt ist vielfältig. Unsere Forschung auch. Lernen Sie uns kennen. Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir bringen Sie weiter.

Social Media, RSS und Vergabeplattform

Teilen, liken oder direkt mit uns in Kontakt kommen: Das Fraunhofer IPA unterhält mehrere Social-Media-Kanäle. Folgen Sie uns!
 

World of IPA

LinkedIn

Twitter

XING

Facebook

Instagram

YouTube

RSS-Feed


Auf der Vergabeplattform der Fraunhofer-Gesellschaft können Sie aktuelle Ausschreibungen einsehen, Vergabeunterlagen herunterladen sowie elektronische Angebote abgeben.