Fraunhofer-Preis 2021

Ein Forscherteam der Fraunhofer-Institute FEP, IZI und IPA macht Impfstoffe chemikalienfrei.

mehr Info

H2BlackForest

Forschungszentrum für biointelligente Wasserstoff-Kreislaufwirtschaft im Rahmen von RegioWIN 2030 ausgezeichnet.

mehr Info

Nutzenpotenziale von KI

KI-Fortschrittszentrum veröffentlicht Studienreihe zum Praxiseinsatz von Lernenden Systemen.

mehr Info

KI für die Robotik

Das KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« macht Technologien nutzbar.

mehr Info

»Healthy Air Initiative«

Ein Netzwerk von Fraunhofer-Instituten soll KMUs bei der Umsetzung von Lüftungskonzepten beraten.

mehr Info

Transferzentrum 5G4KMU

Fünf Testumgebungen stellen Unternehmen Netzinfrastruktur und Expertenwissen zur Verfügung.

mehr Info

Digitalisierung im Mittelstand

»Leistungen anbieten, die den Nerv treffen« – weiß Dr. Andreas Bildstein von der Forschungsgruppe Umsetzungsmethoden für die digitale Produktion.

mehr Info

Einschalten!

Unsere KI-Experten sind zu Gast im Podcast »KI in der Industrie« und geben Einblicke in Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz für die Produktion.

mehr Info

Wir produzieren Zukunft

Passende Lösungen für Industrieanwendungen aller Art.

mehr Info

Fraunhofer in Zeiten von Corona

 

COVID-19-Pandemie: Wichtige Informationen zur Zusammenarbeit

 

COVID-19-Pandemie: Fraunhofer bringt sich ein

Pressemitteilungen und Kurzmeldungen des Fraunhofer IPA

 

9.6.2021

Stereotaxie-Systeme aus dem 3D-Drucker

Stereotaxie-Systeme sind Vorrichtungen, die bei neurochirurgischen Eingriffen zum Einsatz kommen. Bislang sind sie aufwendig in der Herstellung und geometrisch limitiert. Doch nun hat ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA zusammen mit der inomed Medizintechnik GmbH einen Weg gefunden, Stereotaxie-Systeme mittels 3D-Druck aus Kunststoffen herzustellen.

 

7.6.2021

Mit KI Ressourcen im Betrieb wirksam einsetzen

Die vom Bundesumweltministerium (BMU) beauftragte Studie »Potenziale der schwachen Künstlichen Intelligenz für die betriebliche Ressourceneffizienz« untersucht konkrete Einsatzmöglichkeiten von KI, um die Ressourceneffizienz vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu steigern.

 

1.6.2021

9. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter

Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum am 22. September.

 

18.5.2021

Wissenstransfer für Praktiker auch virtuell ein Hit

Um Unternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation zu unterstützen, bietet das Fraunhofer IPA gemeinsam mit der Robert Bosch GmbH und dem Macils Management Centrum die Lernreise »Industrie 4.0 live« an. Die zweite Auflage startete Mitte 2018 und endet im Sommer 2021.

»interaktiv online« – Die Nachrichtenplattform des Fraunhofer IPA

 

Podcast zur Digitalen Transformation

Was bringt die Digitalisierung kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)? Wie setzen sie diese am besten um? Wo können sie sich dabei helfen lassen? Diese und weitere Fragen klärt Andreas Bildstein von der Forschungsgruppe Umsetzungsmethoden für die Digitale Produktion am Fraunhofer IPA in seinem neuen Podcast.

 

Langfristige Entwicklung von Fraunhofer Austria gesichert

Das österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort übernimmt Teile der Finanzierung der Fraunhofer Austria Research GmbH. Für die nächsten drei Jahre erhält die selbständige österreichische Auslandsgesellschaft knapp drei Millionen Euro. Damit kann sie in der Vorlaufforschung neue Ideen entwickeln.

 

Unermüdlicher digitaler Sachbearbeiter

Ist es nicht paradox? Mit jeder Software, die in der Verwaltung zusätzlich zum Einsatz kommt, wird die IT-Landschaft fragmentierter – und ausgerechnet die monotonen, ständig wiederkehrenden Aufgaben nehmen zu. Der Ausweg: Robotic Process Automation (RPA). Was RPA bringt und was man bei der Planung und Implementierung beachten sollte, erklärt Forscher Joachim Heidelbach.

 

Websession über Exoskelette

Urs Schneider und Verena Kopp von der Abteilung Biomechatronische Systeme am Fraunhofer IPA sprechen am 1. Juni in der Websession »Industrial Exoskeletons: Ergonomic Advantages for Future Work«. Die Websession gibt einen ersten Ausblick auf die Fachmesse A+A im Oktober.

Weitere Informationen

 

Informationsservice

Sie wollen wissen, was beim Fraunhofer IPA passiert? Dann melden Sie sich einfach für unsere IPA-News an. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur unserer Forschung und zu Veranstaltungen bequem per E-Mail zugeschickt.

 

60 Geschichten: Die Übermorgen-Macher

Vor über 60 Jahren haben wir in Stuttgart unsere Arbeit aufgenommen. Ein guter Zeitpunkt, zurück zu blicken und nach vorn zu schauen.

 

Ein Blick in die Zukunft mit Vince Ebert

Unsere Welt ist vielfältig. Unsere Forschung auch. Lernen Sie uns kennen. Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir bringen Sie weiter.

Social Media, RSS und Vergabeplattform

Teilen, liken oder direkt mit uns in Kontakt kommen: Das Fraunhofer IPA unterhält mehrere Social-Media-Kanäle. Folgen Sie uns!
 

Facebook

Instagram

LinkedIn

Twitter

XING

YouTube

RSS-Feed


Auf der Vergabeplattform der Fraunhofer-Gesellschaft können Sie aktuelle Ausschreibungen einsehen, Vergabeunterlagen herunterladen sowie elektronische Angebote abgeben.