Künstliche Intelligenz zur Industriereife

TRUMPF und IPA schließen Forschungskooperation bis 2025 ab.

mehr Info

Virtual CoLAB startet

Resiliente Wertschöpfung in Zeiten von Corona. Wir begleiten Sie auf dem Weg in die »neue Normalität« und machen Sie zukunftsfit.

mehr Info

Webinarreihe 5G

Verstehen und erfolgreich anwenden. Jetzt kostenlos registrieren!

mehr Info

Einschalten!

Unsere KI-Experten sind zu Gast im Podcast »KI in der Industrie« und geben Einblicke in Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz für die Produktion.

mehr Info

»Access Checker« im Test

Ein neuartiges Messverfahren hilft, Corona-infizierte Personen aus sicherem Abstand aufzuspüren.

mehr Info

Applied Deep Learning

Lassen Sie sich vom 28. September bis 1. Oktober online zum Data Scientist weiterbilden und zertifizieren.

mehr Info

Wir produzieren Zukunft

Passende Lösungen für Industrieanwendungen aller Art.

mehr Info

Fraunhofer in Zeiten von Corona

 

COVID-19-Pandemie: Wichtige Informationen zur Zusammenarbeit

 

COVID-19-Pandemie: Fraunhofer bringt sich ein

Aktuelles

 

30.9.2020

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt ein serienreifes Produkt auf den Markt und schafft damit eine wichtige Voraussetzung für die personalisierte Medizin der Zukunft.

 

 

22.9.2020

Kostengünstige Greifer für die variantenreiche Fertigung

Greifer für Handhabungsaufgaben in kleinen Stückzahlen zu fertigen, ist zeitaufwändig und teuer. Ganz besonders dann, wenn sie nur kurz im Einsatz sind, weil sich das Produkt, das sie handhaben sollen, immer wieder ändert. Forscher vom Fraunhofer IPA haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sich die mehrkomponentigen Greifer schnell und kostengünstig herstellen lassen.

 

8.9.2020

Wenn der Chef nichts mehr zu sagen hat

Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA haben in einer Studie untersucht, unter welchen Voraussetzungen agile Organisationsformen sinnvoll sind, welche Abteilungen sich am besten dafür eignen und wie die Umstellung zum Erfolg wird.

 

 

3.9.2020

Sensormatte beugt Haltungsschäden vor

Forscher vom Fraunhofer IPA haben zusammen mit der isoloc Schwingungstechnik GmbH eine Sensormatte für Steharbeitsplätze entwickelt. Sie erfasst die Fußposition eines Mitarbeiters und erkennt Gewichtsverlagerungen. Damit könnte sie helfen Haltungsschäden vorzubeugen.

Kundenmagazin »interaktiv«

 

interaktiv 1.2020

  • Taktgeber im digitalen Produktionszeitalter
  • Biopolymere für den 3D-Druck
  • Resiliente Wertschöpfung
 

interaktiv 3.2019

  • Digitalisierte Batteriezellenproduktion
  • Die Technik von übermorgen ist grün
  • Fraunhofer goes Cyber Valley
 

interaktiv 2.2019

Jubiläumsausgabe

 

interaktiv 1.2019

  • Die Biologische Transformation
  • Zellen aus der Mühle
  • Robuste Lösungen für den Kunden

Weitere Informationen

 

Informationsservice

Sie wollen wissen, was beim Fraunhofer IPA passiert? Dann melden Sie sich einfach für unsere IPA-News an. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur unserer Forschung und zu Veranstaltungen bequem per E-Mail zugeschickt.

 

Ein Blick in die Zukunft mit Vince Ebert

Unsere Welt ist vielfältig. Unsere Forschung auch. Lernen Sie uns kennen. Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir bringen Sie weiter.

Social Media und RSS

Teilen, liken oder direkt mit uns in Kontakt kommen: Das Fraunhofer IPA unterhält mehrere Social-Media-Kanäle. Folgen Sie uns!

Immer als Erster informiert: Mit unserem RSS-Newsfeed erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Geschäftsfeldern sofort nach Veröffentlichung. Jetzt abonnieren und auf Ihre Interessen abstimmen!

RSS-Feed