Neue Außenstelle eröffnet

Ab sofort in Schweinfurt: Künstliche Intelligenz für eine nachhaltig optimierte Wertschöpfung.

mehr Info

Transferzentrum 5G4KMU

Feierlicher Moment am 6. Oktober in Freudenstadt: Das Projekt startet in die nächste Phase.

mehr Info

Künstliche Intelligenz zur Industriereife

TRUMPF und IPA schließen Forschungskooperation bis 2025 ab.

mehr Info

Automobile Wertschöpfung

Anmelden! Zur virtuellen »Stuttgart Conference on Automotive Production« am 9./10. November mit der ARENA2036.

mehr Info

Virtual CoLAB startet

Resiliente Wertschöpfung in Zeiten von Corona. Wir begleiten Sie auf dem Weg in die »neue Normalität« und machen Sie zukunftsfit.

mehr Info

Webinarreihe 5G

Verstehen und erfolgreich anwenden. Jetzt kostenlos registrieren!

mehr Info

Einschalten!

Unsere KI-Experten sind zu Gast im Podcast »KI in der Industrie« und geben Einblicke in Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz für die Produktion.

mehr Info

Wir produzieren Zukunft

Passende Lösungen für Industrieanwendungen aller Art.

mehr Info

Fraunhofer in Zeiten von Corona

 

COVID-19-Pandemie: Wichtige Informationen zur Zusammenarbeit

 

COVID-19-Pandemie: Fraunhofer bringt sich ein

Aktuelles

 

22.10.2020

Neue Fraunhofer-Außenstelle in Schweinfurt eröffnet

Künstliche Intelligenz (KI) für eine nachhaltig optimierte Wertschöpfung, kurz »KI-noW« – unter dieser Überschrift überführen ab sofort Wissenschaftler des Fraunhofer IPA Erkenntnisse der angewandten Forschung in die industrielle Praxis. Zur Veranschaulichung zeigt ein  Showroom eine Auswahl an Demostationen. Heute fand die Einweihung des Gebäudes statt.

 

21.10.2020

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. 

 

20.10.2020

Massenreduzierte Fräswerkzeuge senken Energiekosten

Beim Fräsprozess mit Holz werden häufig mehrere Arbeitsgänge zusammengelegt, um Fertigungszeit zu sparen. Dazu wird ein Kombinationswerkzeug mit vielen unterschiedlichen Scheibenfräsern bestückt. Forschern ist es nun gelungen, mithilfe kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) das Gewicht der Scheibenfräser um zirka 65 Prozent zu reduzieren.

 

6.10.2020

Erste 5G-Standalone-Netze kurz vor der Fertigstellung

Forscher bauen derzeit in fünf Städten Baden-Württembergs 5G-Testumgebungen auf. Sie stehen kleinen und mittleren Unternehmen offen, um zu erforschen, welche Möglichkeiten ihnen der neue Mobilfunkstandard bietet. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat heute den Standort am Campus Schwarzwald in Freudenstadt besucht.

Kundenmagazin »interaktiv«

 

interaktiv 1.2020

  • Taktgeber im digitalen Produktionszeitalter
  • Biopolymere für den 3D-Druck
  • Resiliente Wertschöpfung
 

interaktiv 3.2019

  • Digitalisierte Batteriezellenproduktion
  • Die Technik von übermorgen ist grün
  • Fraunhofer goes Cyber Valley
 

interaktiv 2.2019

Jubiläumsausgabe

 

interaktiv 1.2019

  • Die Biologische Transformation
  • Zellen aus der Mühle
  • Robuste Lösungen für den Kunden

Weitere Informationen

 

Informationsservice

Sie wollen wissen, was beim Fraunhofer IPA passiert? Dann melden Sie sich einfach für unsere IPA-News an. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur unserer Forschung und zu Veranstaltungen bequem per E-Mail zugeschickt.

 

Ein Blick in die Zukunft mit Vince Ebert

Unsere Welt ist vielfältig. Unsere Forschung auch. Lernen Sie uns kennen. Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir bringen Sie weiter.

Social Media und RSS

Teilen, liken oder direkt mit uns in Kontakt kommen: Das Fraunhofer IPA unterhält mehrere Social-Media-Kanäle. Folgen Sie uns!

Immer als Erster informiert: Mit unserem RSS-Newsfeed erhalten Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Geschäftsfeldern sofort nach Veröffentlichung. Jetzt abonnieren und auf Ihre Interessen abstimmen!

RSS-Feed