Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Startschuss für S-TEC

Ministerin Hoffmeister-Kraut und IPA-Leiter Bauernhansl eröffnen fünf neue S-TEC-Zentren.

mehr Info

Digitalisierte Batteriezellenproduktion

Land Baden-Württemberg, Varta und IPA stellen Verbundprojekt vor.

mehr Info

Technologie sucht Anwender

Gute Ideen warten darauf, mit Ihnen als Partner umgesetzt zu werden.

mehr Info

Von den Besten lernen

Anwender, Best-Practice-Partner und Mitgliedsfirmen der Lernreise »Industrie 4.0 live« berichten.

mehr Info

Vielfalt der Forschung

Was braucht die Produktion der Zukunft? Pragmatismus, Kreativität und Mut.

mehr Info

Studie Big-Data-Analytik

Im Kern geht es um die datenbasierte Optimierung produzierender Unternehmen.

mehr Info

Daten und Fakten

Die Zahlen rund um das Fraunhofer IPA erfahren Sie in unserem Jahresbericht.

mehr Info

Aktuelles

 

Pressemitteilung / 18.12.2018

EU fördert Robotik im Gesundheitswesen mit 16 Millionen Euro

Die Europäische Kommission investiert 16 Millionen Euro in DIH-HERO. Das Projekt soll Innovationen und die Implementierung von Robotik im Gesundheitswesen voranbringen. Koordiniert wird das 17 Partner starke Projektkonsortium aus 10 europäischen Ländern von der Universität Twente.

 

Pressemitteilung / 6.12.2018

Personalisiertes Weihnachtsgeschenk aus der Minifabrik

Sie ist nicht größer als ein Kleiderschrank: Wissenschaftler vom Fraunhofer- Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA haben eine Minifabrik entwickelt, mit der sie personalisierte Hautcreme direkt am Verkaufspunkt wirtschaftlich herstellen können. Sie ist bereits in drei Douglas-Filialen im Einsatz.

 

Pressemitteilung / 6.12.2018

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

Eine neue VDI-Richtlinie, die unter der Federführung des Fraunhofer IPA entstanden ist, sorgt dafür, dass die Bestimmung der Reinheit von Medizinprodukten nun einheitlich geregelt ist. Sie gilt für den gesamten Herstellungsprozess, wozu auch Produktion und Transport zugelieferter Bauteile gehören.

 

Pressemitteilung / 6.12.2018

Rheinfelden wird ultraeffizient

Ein Gewerbegebiet ohne Abfall, Abwasser und Abluft: Genau das soll im südbadischen Rheinfelden Wirklichkeit werden. Unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA erarbeiten Wissenschaftler ein Konzept für das weltweit erste stadtnahe, ultraeffiziente Gewerbegebiet.

Kundenmagazin »interaktiv«

 

interaktiv 3.2018

  • Die Produktion der Zukunft
  • Reine Laserforschung
  • Veränderung braucht Vertrauen
 

interaktiv 2.2018

  • Lernreise Industrie 4.0 live 
  • automatica 2018

 

 

interaktiv 1.2018

  • Autobau im Umbruch
  • Lesehilfe aus dem 3D-Drucker
  • Wie High-Tech frugal wird
 

interaktiv 3.2017

  • Qualität 4.0
  • 25 Jahre IPA-Innovationstag
  • 3D-Druck industrietauglich machen

Weitere Informationen

 

Ihr Weg zu uns

Fraunhofer IPA

Nobelstr. 12

70569 Stuttgart

Ein Blick in die Zukunft mit Vince Ebert

Social Media