Automatische Rechnungsbearbeitung über ERP bei Schneeberger

© Fotolia, Erwin Wodicka

Automatische Rechnungsbearbeitung

In Kürze

Die manuelle Bearbeitung von Eingangsrechnungen war bei Schneeberger mit einem hohen zeitlichen und personellen Aufwand verbunden. Das Fraunhofer IPA ermittelte für den Hersteller von Linearführungen das optimale Software-Tool zur automatischen Bearbeitung von Rechnungen, welches in die bestehende Systemlandschaft passt.

 

Im Detail

Die Reduktion des manuellen Arbeitsaufwands und die Verkürzung von Durchlaufzeiten stellen für Schneeberger die größten Einsparpositionen dar. Skontoverluste aufgrund komplexer interner Klärungsschleifen können durch die automatische Rechnungsbearbeitung deutlich reduziert werden. Die Erhöhung der Prozesstransparenz und Verbesserung der Stammdatenqualität im ERP-System lassen sich zwar kaum monetär bewerten, bieten jedoch ebenfalls einen erheblichen Mehrwert. Darüber hinaus profitiert Schneeberger von der Reduktion der papiergebundenen Rechnungen im Umlauf sowie von der direkten Verfügbarkeit aller Rechnungen im Bedarfsfall. Der gesamte Bearbeitungsprozess wird vom System dokumentiert und kann zur Verbesserung der Abläufe genutzt werden. Werksübergreifende Freigabeprozesse werden beschleunigt und vereinfacht, so dass sich das Projekt insgesamt bereits nach kurzer Zeit amortisieren wird.