Biointelligente Wertschöpfung

“I think the biggest innovations of the twenty-first century will be the intersection of biology and technology. A new era is beginning, just like the digital one [...]”

Steve Jobs

Der Umgang mit dem stetig ansteigenden Ressourcenverbrauch und den damit verbundenen Umweltbelastungen ist sicherlich die größte Herausforderung unserer Zeit. Neben Ressourcenverknappung und Klimawandel gibt es aber noch weitere disruptive Veränderungen, die wir aktiv gestalten müssen: Die Rolle des Menschen in der Produktion wird neu definiert, die Komplexität in Unternehmen steigt und es entstehen ganz neue Geschäftsmodelle.

Die Digitale Transformation der Produktion ist unter dem Schlagwort Industrie 4.0 bereits weit fortgeschritten. Es wird jedoch zunehmend klar, dass dies allein nicht ausreicht, um die essentiellen Herausforderungen der Gesellschaft zu meistern. Parallel zur Digitalen Transformation bahnt sich mit der Biologischen Transformation deshalb eine neue Revolution an.

Dabei ist die Natur Vorbild und integrierter Bestandteil für die Optimierung der industriellen Prozesse. Die Biologische Transformation der Wertschöpfung überträgt das Wissen über die Natur in die Technik und integriert natürliche Organismen in Maschinen. Natur und Technik interagieren und führen in ihrer Konvergenz zu einer Optimierung der Industrieprozesse.

Die Biologische Transformation bringt als Resultat sogenannte Biointelligente Systeme und Technologien hervor, zum Beispiel intelligente, dezentrale Produktionszellen, die biobasiert, personalisiert und dezentral Konsumgüter und Nahrungsmittel herstellen. Das können Hochleistungsbeete an Hausfassaden sein (Vertical Gardening), effiziente 3D-Druckereien im Hof eines urbanen Mietshauses oder Bioreaktoren zur Herstellung von personalisierten Medikamenten direkt in der Apotheke.

Die Entwicklung der Biointelligenz ermöglicht den Menschen eine ökologisch ausbalancierte Befriedigung ihrer Bedürfnisse. Mit einer biointelligenten Wertschöpfung werden beispielsweise eine personalisierte Gesundheitsversorgung, eine intelligente Verkehrs- und Produktionsorganisation und die dezentrale Herstellung von Konsumgütern und Nahrungsmitteln aus nachwachsenden Rohstoffen und Recyclingmaterialien realisierbar. 

 

Leistungen und Kompetenzen

Kompetenzzentrum Biointelligenz

 

Video Statement Biointelligente Wertschöpfung

Interview zur Biointelligenten Wertschöpfung mit Prof. Thomas Bauernhansl.

 

BIOTRAIN

Voruntersuchung zur biologischen Transformation der industriellen Wertschöpfung.

 

Webinar Biologische Transformation

Das Webinar fasst die wesentliche Erkenntnisse über die sogenannte Biologische Transformation zusammen.