Schwerpunkte

Die Arbeitsschwerpunkte des Fraunhofer IPA adressieren wesentliche Aspekte entlang der Wertschöpfungskette in der Produktion von elektronischen und mikrotechnischen Produkten. Angefangen vom fertigungsgerechten Produktdesign und den einsetzbaren Materialien über die Herausforderungen der zunehmenden Miniaturisierung für Prozess- und Anlagenebene, bis hin zu der Frage, wie die geforderte höchste Qualität erreicht und gesichert werden kann.


Material und Oberflächentechnik

Wir unterstützen Sie bereits in der Produktentwicklungsphase elektronischer und mikrotechnischer Produkte. So beispielsweise bei der Bewertung und Auswahl von Materialien für eine individuelle Gestaltung und Funktionalisierung Ihres Produktes. Dabei ist es egal, ob es um einen leistungsfähigen Schutzlack für die Oberfläche oder die elektrisch leitende Tinte für aufgebrachte Leitschichten geht.


Prozess- und Anlagentechnik - Entwicklung -> Automatisierung -> Prototypenrealisierung  

Spezifisch für Ihre Applikation entwickeln wir für Sie Prozesse und Systeme u.a. zur Oberflächenbearbeitung und -reinigung, der Montage- und Integration sowie zur Qualitätssicherung und -kontrolle unter Berücksichtigung von höchsten Präzision und Zuverlässigkeit. Realisiert werden sowohl einzelne als auch übergreifende Lösungen mit jeweils angepasstem Automatisierungsgrad. Das Spektrum reicht dabei vom manuellen Arbeitsplatz für die Kleinserienfertigung von optischen und mechatronischen Baugruppen, der semiautomatischen Anlage für mittlere Stückzahlen bis hin zur verketteten Linie für die Serienfertigung.

Mit unseren Prozessen decken wir wichtige qualitätsrelevante Fertigungsschritte im Bereich der Vorbehandlung, Montage und Qualitätsprüfung ab. Auch gehen wir neue Wege in der Herstellung innovativer Produkte, wie beispielsweise die Kombination von 3D-Drucktechniken mit aus der Montage abgeleiteten Integrationstechniken mit dem Ziel einer hybriden Lösung.


Fertigung unter Reinraumbedingungen

Die reinheitstechnischen Anforderungen elektrischer und mikrotechnischer Komponenten und Produkte nehmen zu. Das Geschäftsfeld Elektronik und Mikrosystemtechnik unterstützt Sie mit langjähriger Expertise in der Reinheitstechnik, und zwar sowohl bei Planung als auch bei Auslegung der auf Ihren Bedarf zugeschnittenen reinen bzw. sauberen Fertigungsumgebung. Unser Leistungsspektrum wird durch Analysen im Ultraspurenbereich, der Zertifizierung von Betriebsmitteln unter Reinheitsaspekten bis hin zur Schulung von Personal für Sauber- oder Reinräume ergänzt.


Analyse, Planung und Optimierung

Darüber hinaus beraten wir Sie auch gerne hinsichtlich der Analyse und Bewertung von technischen Machbarkeiten und Potenzialen in der Phase der Produktentwicklung und -umsetzung sowie beim Planen und Optimieren Ihrer angestrebten bzw. bestehenden Fertigung.