Ergonomie und Automatisierung in Räderhotels

© 4WHEELS

In Kürze

Ergonomie- und Automatisierungspotenzialanalyse für effektive Lösungskonzepte bei körperlich schwerer Arbeit.

 

Im Detail

Das Räderhandling ist eine körperlich beanspruchende Tätigkeit. Aus diesem Grund hat die Firma 4WHEELS das Fraunhofer IPA beauftragt, systematisch nach praktikablen Lösungen zu suchen, um ihre Mitarbeiter zu entlasten. In einem abteilungsübergreifenden Projekt arbeiteten Experten aus der Ergonomie, der Produktionsplanung und der Montageautomatisierung zusammen, um möglichst effektive und praktikable Lösungskonzepte vorzuschlagen. Gemeinsam wurden die örtlichen Rahmenbedingungen erfasst und eine sensorgestützte Ergonomieanalyse, sowie eine Automatisierungspotenzialanalyse durchgeführt. Gemeinsam erarbeiteten die Experten der verschiedenen Abteilungen Lösungskonzepte aus dem Blickwinkel der unterschiedlichen Expertisen und Methoden. Diese Konzepte wurden dem Auftraggeber vorgestellt und hinsichtlich ihres Effektes und der Kosteneinschätzung diskutiert. Die vielversprechendsten Ergebnisse sollen nun in Folgeprojekten gemeinsam umgesetzt werden. Das Fraunhofer IPA unterstützt bedarfsgerecht bei der weiteren Gestaltung, Pilotierung und Evaluation dieser Maßnahmen.

© 4WHEELS
Bewegungsanalyse