Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl

Leiter des Fraunhofer IPA

Verantwortlich für die Bereiche »Vernetzte Produktion«, »Intelligente Automatisierung und Reinheitstechnik« sowie »Medizin- und Bioproduktionstechnik«

Leiter des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl ist seit September 2011 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart und gleichzeitig Leiter des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart. Die wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Produktionsorganisation, Fabrikplanung, Energieeffizienz in der Produktion, Oberflächentechnologie, Automatisierung und Prozesstechnologie. Von Oktober 2012 bis Januar 2015 leitete er zusätzlich das Institut für Energieeffizienz in der Produktion EEP der Universität Stuttgart.

Bauernhansl hat an der RWTH Aachen Maschinenbau studiert. Nach seiner Promotion mit Auszeichnung war er ab 2003 beim Mischkonzern Freudenberg beschäftigt, zuletzt als Direktor des Technology Center bei Freudenberg Sealing Technologies. Seine Schwerpunkte lagen in den Bereichen Standortplanung, Fabrikplanung, Produktionsverlagerung, Technologiemanagement und Lean Production. Zuletzt verantwortete Bauernhansl die Regionen Europa, Nord- und Südamerika und optimierte den »Global Footprint« des damals über 50 Standorte umfassenden Produktionsnetzwerks.

Bauernhansl engagiert sich in zahlreichen Beiräten und Vorstandsgremien in Industrie, Verbänden, Forschung und Politik und ist Mitglied der WGP, der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik, sowie Mitglied im Strategiekreis der Plattform Industrie 4.0 der Bundesregierung sowie stellvertretender Vorsitzender des Lenkungskreises der Allianz Industrie 4.0 BW. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, u.a. zur Wandlungsfähigkeit in der Produktion, zu Industrie 4.0 und dem Management in der Produktion.

 

© Fraunhofer IPA, Foto: Rainer Bez

Juli 2014 – Oktober 2016

Studiendekan Technologiemanagement (Universität Stuttgart)
 

Oktober 2012 – Januar 2015

Leiter des Instituts für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart
 

Seit September 2011

Leiter des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universität Stuttgart und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart
 

Januar 2011 – August 2011

Freudenberg Sealing Technologies

Leiter Global Process Technology

Fachliche Führung der Produktion (50 Standorte weltweit)
 

Oktober 2007 – Dezember 2010

Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik GmbH & Co. KG, Leiter Technology Center Fachliche Führung der Produktion (27 Standorte in Europa)
 

November 2003 – September 2007

Freudenberg Anlagen- und Werkzeugtechnik GmbH Geschäftsführer (Sprecher)
 

Juli 2003 – Oktober 2003

Freudenberg Anlagen- und Werkzeugtechnik GmbH Geschäftsführer (Verantwortlich für den Werkzeugbau)

April 2003 – Juni 2003

Freudenberg & Co. Assistent der Unternehmensleitung

Juni 2002

Promotion zum Dr.-Ing. (Note: summa com laude): »Bewertung von Synergien im Maschinenbau«
 

März 2001 – März 2003

Leiter der Abteilungen »Integrierte Produktgestaltung« sowie ab 2002 »Unternehmensentwicklung«
 

Juni 1999 – Januar 2001

Leiter der Gruppe »Prozess- und Technologieplanung«
 

März 1998 – März 2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktionssystematik (Prof. Eversheim / Prof. Schuh) des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der RWTH Aachen

Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung produktionstechnischer Forschung FpF e.V.

Mitglied im Beirat der Leipold Group

Vorstandsmitglied des Leichtbauzentrums Baden-Württemberg – LBZ-BW e.V.

Mitglied im Forschungsbeirat der Plattform Industrie 4.0

Mitglied des Kuratoriums der IMPULS-Stiftung des VDMA

Mitglied im Aufsichtsrat der Technologieförderung Reutlingen-Tübingen GmbH

Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP)

Mitglied im Kuratorium des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme

Stellvertretender Vorsitzender des Lenkungskreises Allianz Industrie 4.0 BW

Mitglied im Beirat »Zukunft der Arbeit/ Industrie 4.0« der IG Metall

Mitglied im Beirat des Instituts für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) der Universität Stuttgart

Mitglied im Kuratorium der KSB Stiftung

Mitglied im Advisory Board of the Excecutive Committee for Robot Olympics-Mitglied und Vertreter der Fraunhofer-Gesellschaft bei ManuFuture-DE

Mitglied des CONNECT Advisory Forum des EU-Programms »Horizon 2020«

Mitglied im Lenkungskreis der Fraunhofer-Allianz Ambient Assisted Living (AAL)

Mitglied im Beirat der C. Hafner GmbH + Co. KG

Mitglied im Strategic Advisory Board der Quadriga Capital GmbH

Mitglied im Beirat des DEKRA e.V.

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V.

Mitglied im Beirat der Accenture GmbH

Aufsichtsrat der EOS AG

Mitglied im High-Tech Gründerfonds Investitionskomitee 1

Mitglied im Beirat der EJOT GmbH & Co. KG

Mitglied im Beirat der WAGO GmbH & Co. KG

Mitglied im Beirat der SCIO Automation GmbH

Mitglied im Aufsichtsrat der Fraunhofer Austria Research GmbH