Kundenmagazin »interaktiv«

Unser Kundenmagazin »interaktiv« ist ab sofort auch als eigenständige Website abrufbar!#

Mit dem neuen Online-Format möchten wir Sie schneller, regelmäßiger und umfassender als bisher über Projekte und Erkenntnisse aus der angewandten Forschung informieren – unabhängig von der gedruckten Ausgabe, die weiterhin dreimal jährlich erscheint. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit der Redaktion sowie unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern direkt in Kontakt zu treten.

Inhaltlich ist die neue Online-Ausgabe des »interaktiv« genauso vielfältig wie die Leit- und Zukunftsthemen, die am Fraunhofer IPA erforscht werden: von der Batterieproduktion über die Digitale Transformation bis hin zu Künstlicher Intelligenz und Technologien für die menschzentrierte Produktion.
 
Es erwarten Sie aufschlussreiche Fachaufsätze und Interviews mit unseren Expertinnen und Experten, spannende Reportagen sowie tiefe Einblicke in laufende Forschungsprojekte. Informieren Sie sich und bleiben Sie mit uns im Austausch. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Hier zu »interaktiv online«

 

interaktiv 1.2021

  • Lernreise Industrie 4.0 live
  • Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2021
  • Resilienz in der Produktion
 

interaktiv 2.2020

  • xAI - Einblicke in die Blackbox
  • Exoskelette für den Gesundheitsschutz
  • Serviceroboter für Desinfektion und Reinigung
 

interaktiv 1.2020

  • Taktgeber im digitalen Produktionszeitalter
  • Biopolymere für den 3D-Druck
  • Resiliente Wertschöpfung
 

interaktiv 3.2019

  • Digitalisierte Batteriezellenproduktion
  • Die Technik von übermorgen ist grün
  • Fraunhofer goes Cyber Valley
 

interaktiv 2.2019

Jubiläumsausgabe

 

 

interaktiv 1.2019

  • Die Biologische Transformation 
  • Zellen aus der Mühle 
  • Robuste Lösungen für den Kunden 
 

interaktiv 3.2018

  • Die Produktion der Zukunft
  • Reine Laserforschung
  • Veränderung braucht Vertrauen
 

interaktiv 2.2018

  • Lernreise Industrie 4.0 live 
  • automatica 2018

 

 

interaktiv 1.2018

  • Autobau im Umbruch
  • Lesehilfe aus dem 3D-Drucker
  • Wie High-Tech frugal wird