Plattformbasierte Wertschöpfung

© Adobe Stock

Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung
 

Eine digitale Plattform als soziotechnisches System bietet eine technische Infrastruktur, auf der mehrere Nutzer miteinander interagieren und Transaktionen in Form von Produkten und Dienstleistungen durchführen.

Hierdurch können Unternehmen ihre Geschäftsmodelle neu denken, das Wertversprechen erweitern und Innovationen umsetzen. Im industriellen Bereich bieten digitale Plattformen noch zahlreiche ungenutzte Potenziale. Neben den transaktionszentrierten Plattformen wie Handels- und Vernetzungsplattformen spielen in der Industrie vor allem datenzentrierte Plattformen wie die IIoT-Plattformen, die die Orchestration und Verarbeitung von Daten fokussieren, eine wichtige Rolle. Die Nutzung von Daten öffnet neue Wege zur Prozessoptimierung und Geschäftsmodellinnovation.

 

Digitale Plattformen bieten zahlreiche Nutzenpotenziale
 

  • Digitale Plattformen ermöglichen die Gestaltung von digitalen Ökosystemen. Es entstehen neue Kooperationsformen und Wertschöpfungsnetzwerke.
  • Unternehmen können neue Services anbieten, hierdurch neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen und neue Märke erschließen.
  • Unternehmensprozesse können optimiert werden. Besonders in Fabriken bieten digitale Plattformen durch die Vernetzung von Maschinen und Anlagen ein hohes Potential.

Leistungen

Auswahl und Einführung von IoT-Plattformen für die Produktion

Wir unterstützen den Maschinen- und Anlagenbau mit starkem Domänenwissen für physische, digitale Produkte sowie Services. Hierbei steht die Auswahl und Einführung der passenden IIoT-Plattform im Fokus. Unser Angebot umfasst die Strategie, die technische und organisatorische Konzeption, Auswahl und Gestaltung interner und externer Services sowie die Umsetzungsbegleitung.

Plattform Ökosystem Design

Neue Kooperationsformen, neue Wertangebote, neue Wertschöpfungsstrukturen. Wir untersuchen neue Formen der Zusammenarbeit, der Organisation und der Incentivierung. Dabei stehen die Definition von Verantwortlichkeiten und die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle im Vordergrund.

Plattform Service- und Geschäftsmodellentwicklung

Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung von Plattform-Services und -Geschäftsmodellen. Ausgehend von der Festlegung neuer Wertversprechen identifizieren wir neue Services und Geschäftsmodelle für Unternehmen und begleiten diese von der organisatorischen und technischen Umsetzung über das Pricing und den Vertrieb bis zur vollständigen Umsetzung.

Smart Services für das Produkt-Service-System

Transformation von klassischen physischen Produkten zu innovativen Produkt-Service-Systemen zur Erschließung neuer Märkte.

Strategisches Portfoliomanagement im Kontext der Digitalisierung

Optimierung des Leistungsangebots durch Strategisches Portfoliomanagement. Gestaltung von profitablen, übersichtlichen und zukunftsfähigen Produktportfolios im Kontext von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. 

Organisationsgestaltung für eine digitale und nachhaltige Transformation

Entwicklung einer flexiblen und anpassungsfähigen Organisation im Kontext der Twin-Transformation.  

Smart Services für die Produktion

Entwickeln Sie mit uns individuelle Strategien zur Integration von Smart Services in Ihre Produktion. Profitieren Sie von unserem Domänenwissen und Erfahrungsschatz aus Industrie- und Forschungsprojekten.

Bewertung des Mehrwerts von Smart Services für Ihre Produktion

Mit Smart Services können Sie Ihre Effizienz steigern, Kosten senken und Ihre Produktion optimieren. Wir bieten Ihnen eine detaillierte Bewertung und Einführung von ausgewählten Smart Services in Ihrer Produktion.

 

IntWertL – Intelligente Wertschöpfungsnetzwerke für Leichtbaufahrzeuge geringer Stückzahl

Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten gemeinsam an einer digitalen Engineering- und Produktionsplattform, die das Entwickeln individueller Formen der Mobilität und deren Realisierung in kleinen Stückzahlen auch für KMU attraktiv macht.

 

Easy2IoT – Smart Services für KMU

Wir entwickeln eine einfache digitale Erweiterung von Bestandsmaschinen zu smarten Anlagen und zur Nutzung von Smart Services. Das modulare System ist herstellerunabhängig einsetzbar und ermöglicht die Vernetzung unterschiedlicher Akteure.

 

Führender Hersteller für Wärmebehandlungstechnologien setzt beim Ausbau seines Dienstleistungsgeschäfts auf digitale Services

Ein führender Hersteller für Wärmebehandlungstechnologien plant den Ausbau seines Dienstleistungsgeschäfts mit digitalen Lösungen. Das Fraunhofer IPA identifizierte 42 Lösungen für 17 Kundenbedürfnisse und erstellte eine detaillierte Roadmap mit Top-Lösungen. Dem effizienten Ausbau bei maximalem Kundennutzen steht nun nichts mehr im Weg. 

Daten

Das könnte Sie auch interessieren

Veranstaltung

IIoT-Plattformen und digitale Services für den Mittelstand

Veranstaltung

Entwicklung serviceorientierter Geschäftsmodelle

Referenz

IntWertL

White Paper

(Struktur-) Business Ecosystems

Veranstaltung

Erfolgreich mit IIoT-Plattformen

White Paper

IIoT-Plattformen als zentrale Datenbasis für die digitale Produktion

Forschungsprojekt

X-Forge - XaaS Dienste für den Maschinenbau

Forschungsprojekt

FabOS - Technologische Souveränität für KI-Anwendungen in der Produktion

Pressemeldung

Schneller zu kundenindividuellen Fahrzeugen

Visionspapier

Serviceorientierte Produktion der Zukunft

Veranstaltung

Von Abfall zu Wert: Waste-to-X und Biointelligente Produktion