Seminar  /  22. März 2022, 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Schlanke Produktionslogistik

Wertstromorientierte Logistikgestaltung – die Produktion als Kunde der Logistik


© littlewolf1989 - stock.adobe.com

 

Die innerbetriebliche Logistik nimmt eine immer wichtigere Rolle in produzierenden Unternehmen ein. Sie entwickelt sich vom reinen Versorgungsdienstleister zum Erfolgsfaktor einer schlanken und effizienten Produktion.

Sinkende Stückzahlen bei gleichzeitig steigender Variantenvielfalt erfordern differenzierte Konzepte, die den Spagat zwischen optimaler Versorgung der Produktion und aufwandsarmer Logistik ermöglichen. Hierfür müssen Logistik und Produktion Hand-in-Hand arbeiten und gemeinsam gestaltet werden, um eine verschwendungsarme Fabrik zu ermöglichen.

Das Seminar knüpft an das Erfolgskonzept »Wertstromdesign« an und erweitert es um Gestaltungsrichtlinien für die Produktionslogistik. So entsteht ein schlankes Gesamtsystem für optimale Fabrikabläufe.