Veranstaltungen und Webinare

Abbrechen
  • online / 29. Juni 2022 - 07. Dezember 2022, mittwochs von 08.30 Uhr bis 09.00 Uhr

    Gesundheitsindustrie am Fraunhofer IPA

    Wir möchten Sie herzlich zu unserer neuen Webinarreihe »Gesundheitsindustrie am Fraunhofer IPA« einladen! In wöchentlichen, sehr kurzen Vorträgen möchten wir Ihnen die gesamte Bandbreite des Fraunhofer IPA aus den Abteilungen »Biomechatronische Systeme«, »Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik« sowie der »Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie« vorstellen.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA / 06. Juli 2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    DC-Ready – industrielle Gleichstromversorgung

    Die Veranstaltung belegt die Potenziale und die technische Umsetzungsmöglichkeit einer industriellen Gleichstromversorgung in Maschinen und der Fabrik. Dabei werden Wege aufgezeigt, wie eine Transformation stattfinden kann.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA / 07. Juli 2022, 09.00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Maschinenbau im Ökosystem Batterie – Durch Kooperation zu Systemlösungen

    Das Ziel ist den Unternehmen zur Bildung von Partnerschaften im Sinne von Systemlösungen zu verhelfen. Unterstützt wird dies durch fachliche Informationen und Rundgang durch Technika des Fraunhofer IPA zu Batteriezellenherstellung und -Demontage.

    mehr Info
  • Virtueller Seminarraum / 07. Juli 2022, 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr

    Industrielle Robotik-Anwendungen mit Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)

    Nicht alle Roboterinstallationen müssen vollautomatisch ablaufen. Eine sinnvolle Aufgabenteilung zwischen Mensch und Roboter kann einen Mehrwert bieten – für Bediener und Betreiber. Wenn Mensch und Roboter sich einen Arbeitsplatz teilen oder sich einer Aufgabe gemeinsam widmen, spricht man von Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK). Wie Sie MRK-Anlagen erfolgreich und sicher umsetzen, erfahren Sie in diesem Seminar. Dabei wird auf mögliche Sicherheitskonzepte genauso eingegangen wie auf Besonderheiten bei der Risikobeurteilung von MRK-Anlagen.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA / 08. Juli 2022, 09.00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Mass Personalized Start-up Matching-Event

    »Mass Personalized« ist ein Matching-Event des Leistungszentrums Mass Personalization in Stuttgart. Start-ups, Investoren und Unternehmen aus dem Themengebiet »Mass Personalization« haben hier die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und zu kooperieren.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA / 12. Juli 2022, 08.30 Uhr bis 17:00 Uhr

    10. Forum Roboterunterstützte Montage

    Die Teilnehmenden gewinnen einen Überblick über Technologien und Lösungsansätze, die die Herausforderungen der roboterunterstützten Montage adressieren. Sie können einschätzen, welcher Ansatz sich für ihre individuelle Aufgabenstellung eignet.

    mehr Info
  • online / 12. Juli 2022 - 13. Dezember 2022, dienstags von 9 Uhr bis 10 Uhr

    Expertenwissen zur Lackiertechnik

    Eine kostenfreie Webinarreihe, die im wöchentlichen Turnus (dienstags von 9 Uhr bis 10 Uhr) jeweils ein Schwerpunktthema aus dem umfangreichen Themenspektrum rund um den Korrosionsschutz, industrielle Lackierverfahren, Prüf-, Umwelt- und Energie-Technik sowie Arbeitssicherheit behandelt.

    mehr Info
  • Campus Schwarzwald / 14. Juli 2022, 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

    Open Lab Day im Transferzentrum 5G4KMU

    Sie möchten 5G in der Anwendung erleben und die Potenziale von mobilen und flexiblen Lösungen auf Basis von 5G kennenlernen? Das Transferzentrum 5G4KMU präsentiert erste Umsetzungen und Industrieprojekte in Produktion, Logistik oder Gesundheitswesen mit 5G. Besuchen Sie die 5G-Testumgebung am Campus Schwarzwald mit unserer 5G-Labtour sowie spannenden Vorträgen aus Forschung und Industrie.

    mehr Info
  • Online / 15. Juli 2022, 13.50 Uhr bis 15.30 Uhr

    FabOS-Friday

    Die FabOS-Fridays bestehen aus kurzen Fachvorträgen mit zumeist technischem Blickwinkel. Damit bekommen Teilnehmende direkte Einblicke in die Entwicklung des offenen und verteilten, sowie echtzeitfähigen und sicheren Betriebssystems.

    mehr Info