Operational Excellence im Fabrikbetrieb

© VectorMine – stock.adobe.com
Die Forschungsgruppe Operational Excellence des Fraunhofer IPA unterstützt Sie dabei, exzellente Produktions- und Logistiksysteme agil umzusetzen und als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.

Volatile Märkte, unsichere Lieferketten und wachsende Komplexität stellen einige der aktuellen Herausforderungen für die Produktion und Logistik dar. Die zunehmende Kundennachfrage nach Produktionsstückzahl 1 und sofortiger Lieferung erfordern exzellente Prozesse in Produktion und Logistik, um am Markt nachhaltig bestehen zu können.

Das Fraunhofer IPA unterstützt Unternehmen weltweit methodisch bei der agilen Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen in Produktion und Logistik, um Ihnen einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Auf Basis der Produkt-, Prozess-, Ressourcen- und Strukturanalyse identifizieren wir günstige Systemeigenschaften und Verbesserungspotenziale für Ihr Unternehmen. Die agile Transformation sichert die kundenorientierte und kurzzyklische Implementierung im cross-funktionalen Team.
 

Unser Leistungsangebot umfasst dabei unter anderem:

Ihr Nutzen:

  • Methodische Gestaltung ihrer Produktion und Logistik ermöglicht exzellente Prozesse
  • Begleitung der agilen Umsetzung im Team bringt das Konzept auf den Shopfloor
  • Kurze Projektdauer garantiert schnelle Umsetzung
  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt
  • Neueste Erkenntnisse aus der Produktionswissenschaft
  • Langjährige Industrie-Projekterfahrung in unterschiedlichsten Branchen
  • Unabhängige Forschung und Entwicklung und der Blick von außen

Kontaktieren Sie uns gerne, um gemeinsam Ihre aktuellen Herausforderungen zu besprechen und in einem unverbindlichen Vor-Ort-Termin erste Lösungsansätze und die Unterstützung durch unsere Projektteams zu diskutieren.

Unser Leistungsangebot

 

Manufacturing Excellence

Sie möchten Ihre Prozesse optimieren und schnell erste Ergebnisse sehen? Gemeinsam identifizieren wir Problemursachen im Fabrikbetrieb, leiten geeignete Verbesserungsmaßnahmen ab und starten die agile Umsetzung.

 

Schlanke Produktionslogistik

Gabelstapler durch Routenzüge und diese durch FTS ersetzen? Material und Kaufteile zentral lagern oder umpacken und direkt bereitstellen? Schlanke Produktion und Produktionslogistik optimal aufeinander abgestimmt? Das Fraunhofer IPA plant Materialversorgung und Intralogistik nach Gestaltungsrichtlinien des Wertstromdesigns. Mit der Wertstromlogistik-Methode denken wir Intralogistik wertstromorientiert.

 

Transparenz im Fabrikbetrieb

Sie besitzen umfangreiche Produktionsdaten, doch es fehlt eine transparente und klare Aufbereitung? Mit modernen Analysewerkzeugen unterstützen wir Sie dabei, komplexe Produktionsdaten transparent darzustellen und so Prozesstransparenz zu schaffen. Ziel ist eine zuverlässige und reaktionsschnelle Produktion.

 

Produktionskomplexität bewältigen

Die stetig steigende Komplexität bringt Ihr Produktionsteam an die Grenzen? Ein Paradigmenwechsel bringt ganzheitliche Verbesserungen im System.

Das könnte Sie auch interessieren

Fabrikplanung und Produktionsmanagement

Wertstromdesign und Lean Production

Produktions- und Logistikmanagement