Reinheitsstechnik

© Fraunhofer IPA

Reinheitstechnische Fragen in der Produktion stellen sich heute in nahezu allen Branchen. In der Halbleiterindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Pharmaindustrie, im Automobilbau, der Vakuumtechnik oder der Medizintechnik ist die Reinheit oder angepasste Sauberkeit qualitätsentscheidend oder sogar sicherheitsrelevant. Die zielführenden Reinheitslösungen können je nach Branche aber sehr unterschiedlich sein.

Die Abteilung Reinst- und Mikroproduktion am Fraunhofer IPA verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in allen Facetten der Produktionstechnik unter reinen Bedingungen. Dies ermöglicht es uns, Kunden aus unterschiedlichsten Branchen so zu unterstützen, dass Maßnahmen effizient und Investitionen zielgerichtet vorgenommen werden können, ohne dass an den falschen Stellen in ungeeignete Reinheitstechnik investiert wird.

Mit einem interdisziplinären Team aus Wissenschaftlern und Laborspezialisten unterstützen wir unsere Kunden, von Analysen im Ultraspurenbereich über die Zertifizierung von Betriebsmitteln unter Reinheitsgesichtspunkten oder die Planung und Optimierung reiner Fertigungsbereiche bis hin zur Schulung von Personal im Sauber- oder Reinraum.

 

Technische Sauberkeit

Sauberkeit von Bauteilen und Montage, Laborplanung sowie Personalschulungen – das Fraunhofer IPA leitet nicht nur die Weiterentwicklung der Standards sondern bietet auch die zugehörigen Leistungen.

 

Chemische Reinheit

Für eine Überwachung und Überprüfung der chemischen Reinheit bietet das Fraunhofer IPA problemorientierte Lösungsansätze für individuelle, kundenspezifische Anwendungen mit hohen Reinheitsanforderungen.

 

Reinigungstechnik

Für Kunden mit sehr hohen Reinheitsansprüchen bietet das Fraunhofer IPA durchgängige, nachvollziehbare und validierbare Reinigungslösungen.

 

Reinheit in Life-Science-Branchen

Neben klassischen Themen der Hygienebewertung und -optimierung von Produkten und Fertigungsstätten der Medizin- und Pharmaindustrie, steht zunehmend die Beherrschung, Vermeidung und Abreinigung weiterer Verunreinigungen wie Partikel oder organischer Filme im Fokus unserer Leistungen.

 

Planung von Reinstsystemen

Planung und Optimierung reiner Fertigungsbereiche, reinheitstaugliche Prozessanlagen sowie geschultes Personal sind wichtige Bausteine für ein erfolgreiches Reinheitskonzept. Wir bieten umfassende Kompetenz zur Ableitung gezielter und wirksamer Maßnahmen in einem ganzheitlichen Reinheitssystem.

 

Reinheit von Medizinprodukten

Das Thema Reinheit ist im Herstellungsprozess von Medizinprodukten von besonderer Bedeutung.

 

Kontaminationsmesstechnik

Neue Branchen und Aufgaben in der reinen Produktion erfordern neue Verfahren, um reinheitsrelevante Fragen zu klären oder Fertigungsprozesse zu steuern. Ob einfache Probenahme oder Ultraspurenanalytik zum Ziel führt, entscheidet die jeweilige Anwendung in Forschung, Labor oder Produktion.

 

Akkreditiertes Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025

 

Postkarte

»CleanLab«

 

Postkarte

»Material- und Partikelanalyse mittels REM/EDX«

 

Postkarte

»Reinraumabnahme«

 

Produktflyer

»Reinigung«

 

Produktflyer »Chemische und biologische Kontaminationen«

 

Produktflyer »CleanLab – Analysen rund um die partikuläre Reinheit«

 

Produktflyer »Der CO2-Injektor – Reinigungslösungen für Bohr- und Sacklöcher«

 

Produktflyer »Fein- und Feinstreinigungsverfahren«

 

Produktflyer »Reinheitsgerechte Fertigungsgestaltung«

 

Produktflyer »Mobile Messung luftgetragener molekularer Verunreinigungen«

 

Produktflyer »Reinigbarkeit und chemische Beständigkeit von Betriebsmitteloberflächen«

 

Produktflyer »Sauberraum- und Reinraumtechnik in Fertigung und Montage«

 

Produktflyer »Reinigungslösungen mit CO2-Schneestrahlen«

 

Broschüre »Leistungsportfolio Technische Sauberkeit«

 

Produktflyer »Prüfung filmischer Verunreinigungen«

 

Produktflyer »Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess nach VDI 2083 Blatt 21«