Presseinformationen

Abbrechen
  • Sensoren aus dem Drucker

    Pressemitteilung Juli 2021 / 22. Juli 2021

    Der 3D-Druck gewinnt immer mehr an Bedeutung bei der industriellen Fertigung. Er macht es nicht nur möglich, sehr komplexe Formen herzustellen, die mit herkömmlichen Verfahren kaum zu verwirklichen wären. Mit seiner Hilfe lassen sich auch kleine Losgrößen wirtschaftlich produzieren. Allerdings stellte die Integration von elektronischen Komponenten und somit auch die Herstellung von individualisierten Sensoren bisher eine Herausforderung dar. Hier hat jetzt das Fraunhofer IPA zusammen mit den baden-württembergischen Unternehmen ARBURG und Balluff einen Durchbruch erzielt.

    mehr Info
  • Minifabriken für die Zelltherapie von Krebs

    Pressemitteilung Juli 2021 / 19. Juli 2021

    Laborautomatisierung des Fraunhofer IPA soll einer gentechnischen Krebs-therapie den Weg ebnen, die individuell auf Patienten zugeschnitten ist. Präparate, die heute nur in kleinen Mengen mit viel Handarbeit in Labors ge- wonnen werden, könnten künftig aus »Minifabriken« kommen. Partner des vom baden-württembergischen Wirtschaftsministerium mit über 4 Millionen geförderten Projekts sind das NMI in Reutlingen und das Universitätsklinikum in Tübingen.

    mehr Info
  • Vorträge zur Biologischen Transformation in der Württembergischen Landesbibliothek / 2021

    Mit Biointelligenz zu einem smarten Wandel

    Pressemitteilung Juli 2021 / 06. Juli 2021

    Die Württembergische Landesbibliothek (WLB), die Fraunhofer-Institute IPA, IGB und UMSICHT sowie das Kompetenzzentrum Biointelligenz Stuttgart starten die gemeinsame Vortragsreihe zum Themenfeld Biointelligenz am 13. Juli 2021. Über ein Jahr lang können Interessierte an 17 Veranstaltungen zu Aspekten der Biologischen Transformation in der WLB teilnehmen. Die Vorträge beginnen an verschiedenen Wochentagen jeweils um 18 Uhr.

    mehr Info
  • Gründung / 2021

    Kompetenzzentrum Biointelligenz – nun stark im Verein

    Pressemitteilung Juni 2021 / 25. Juni 2021

    Das seit zwei Jahren aktive Forschungsnetzwerk hat heute den gemeinnützigen Verein Kompetenzzentrum Biointelligenz e.V. gegründet. Forschungseinrichtungen aus dem Stuttgarter Raum wollen damit das Zusammenwachsen von Natur, Technik und Informationswissenschaft unterstützen und das Paradigma der Biointelligenz in die Breite bringen.

    mehr Info
  • Begleitendes Forschungsprojekt SeRoNet zeigt Flagge auf automatica sprint / 2021

    Offene IT-Plattform xito.one: Low Code für Serviceroboter

    Pressemitteilung Juni 2021 / 18. Juni 2021

    Coronabedingt letztes Jahr abgesagt, findet vom 22. bis 24. Juni 2021 die digitale Fachmesse automatica sprint statt. Das Fraunhofer IPA präsentiert dort das Projekt SeRoNet. Es macht Anwendungen mit Servicerobotern einfacher und wirtschaftlicher umsetzbar und bietet einmalig die Chance, eine prototypische Roboterapplikation zu gewinnen.

    mehr Info
  • Retrofit / 2021

    Maschinendaten über das Anschlusskabel abrufen

    Pressemitteilung Juni 2021 / 17. Juni 2021

    Niederschwelliger Einstieg in die digitale Produktion: Ein Forschungsteam vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA hat ein kostengünstiges und einfach zu bedienendes Monitoringsystem entwickelt, das alten Bestandsmaschinen Daten entlockt. IT-Fachkenntnisse und Prozesswissen sind dafür nicht nötig.

    mehr Info
  • Medizintechnik / 2021

    Stereotaxie-Systeme aus dem 3D-Drucker

    Pressemitteilung Juni 2021 / 09. Juni 2021

    Stereotaxie-Systeme sind spezielle Vorrichtungen, die bei neurochirurgischen operativen Eingriffen zum Einsatz kommen. Bislang sind sie aufwendig in der Herstellung und aufgrund klassischer Fertigungsmethoden geometrisch limitiert. Doch nun hat ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA zusammen mit der inomed Medizintechnik GmbH einen Weg gefunden, Stereotaxie-Systeme mittels 3D-Druck aus Kunststoffen herzustellen – kostengünstig und mit neuen Designmöglichkeiten.

    mehr Info
  • Studie / 2021

    Mit KI Ressourcen im Betrieb wirksam einsetzen

    Pressemitteilung Juni 2021 / 07. Juni 2021

    Die vom VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH beauftragte und betreute Studie »Potenziale der schwachen Künstlichen Intelligenz für die betriebliche Ressourceneffizienz« untersucht konkrete Einsatzmöglichkeiten von KI, um die Ressourceneffizienz vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu steigern.

    mehr Info
  • Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum. Die Veranstaltung findet am 22. September 2021 in der Filderhalle bei Stuttgart statt.

    mehr Info
  • 2. Lernreise Industrie 4.0 live / 2021

    Wissenstransfer für Praktiker auch virtuell ein Hit

    Pressemitteilung Mai 2021 / 18. Mai 2021

    Um Unternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation zu unterstützen, bietet das Fraunhofer IPA gemeinsam mit der Robert Bosch GmbH und dem Macils Management Centrum die Lernreise »Industrie 4.0 live« an. Die zweite Auflage startete Mitte 2018 und endet im Sommer 2021. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde ein Teil der insgesamt 15 Management-Sitzungen und 7 Transfer-Workshops mit Firmen aus Deutschland, Österreich, Belgien und Slowenien von Präsenz auf virtuell umgestellt. Dem intensiven Austausch zwischen den Unternehmen hat dies keinen Abbruch getan.

    mehr Info