Qualität

Durch zunehmende Variantenvielfalt, kürzere Produktzyklen und kleinere Stückzahlen bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an Funktion und Lebensdauer von Produkten spielt die Qualitätssicherung eine immer wichtigere Rolle. Fertigungsunternehmen sind daher auf effiziente und umfassende Qualitätskontrollen angewiesen, um die fehlerfreie Funktion und Lebensdauer von hochwertigen Bauteilen bzw. Produkten sicherzustellen und nachweisen zu können. Durch die Integration von zusätzlichen, komplexen Funktionen in einzelne Bauteile sowie durch die zunehmende Präzision und Funktionsvielfalt von modernen Fertigungstechnologien, wachsen auch die Anforderungen an die Mess- und Prüftechnik und die zugehörige Auswertesoftware.


Dienstleistung

  • Datenaufnahme der inneren Struktur von Leichtbaumaterialien mittels Röntgen-Computertomographie (CT) und Thermographie
  • Automatisierte Auswertung der CT-Daten mittels Porositäts-, Defekt- und Faserorientierungsanalyse
  • Automatisierte Analyse der Thermographiedaten bzgl. Defekterkennung
  • Datenaufnahme der Oberfläche von Leichtbaumaterialien (Aufnahme von 3D-Daten) mittels Lichtschnitt, Fokus-Variation und Weißlichtinterferometrie
  • Auswertung der Oberflächendaten, z. B. mittels automatisierter Fitverfahren und CAD-Vergleich


Kundennutzen

  • Innovative, zerstörungsfreie Mess- und Prüftechnik zur qualitativen und quantitativen Untersuchung
  • Leistungsspektrum von der Datenerfassung bis hin zur automatisierten Analyse und Auswertung

Weitere Informationen