Schweißen und Bearbeiten

Präzision, große Reichweite und Traglast: Industrieroboter bieten ein enormes Potenzial zur Automatisierung von Bahnprozessen, wie dem Schweißen und Bearbeiten.

Dienstleistungen

  • Herstellerneutrale Analyse Ihrer Aufgabenstellung in Hinblick auf Automatisierbarkeit und Bewertung der Wirtschaftlichkeit
  • Konzeption und Simulation von Roboteranlagen für das Schutzgasschweißen, Entgraten, Verrunden, Bohren und Bearbeiten
  • Durchführung von Versuchen mit den Schweiß- und Bearbeitungsanlagen des Fraunhofer IPA
  • Entwicklung, Umsetzung und Integration von Peripheriekomponenten
  • Einbindung von Sensorik und Erstellung von Software zur Sensordatenauswertung und Prozessnachführung
  • Entwicklung und Umsetzung von Software zur schnellen und einfachen Programmierung
  • Automatisierung von Nebenprozessen
  • Realisierung und Inbetriebnahme der Anlagen inklusive CE-Kennzeichnung in Zusammenarbeit mit Systemintegratoren
  • Vermessung, Beurteilung und Optimierung bestehender Anlagen

Technologien

Das Fraunhofer IPA entwickelt Methoden, Technologien, Komponenten und Softwarebausteine, um Bahnprozesse mit Industrierobotern genauer und günstiger zu machen.

  • Technologien zur schnelleren Programmierung des Robotersystems
  • Technologien zur Verbesserung der Genauigkeit des Robotersystems

Nutzen

Roboter bieten aufgrund ihres großen Arbeitsraumes sowie ihrer Präzision und Ausdauer enorme Möglichkeiten, die Effizienz in der Produktion zu erhöhen. Durch die Fortschritte in der Sensor- und Computertechnik können Roboterprogramme heute voll- oder teilautomatisch erzeugt werden. Somit erhöht der Einsatz von Robotern bereits bei kleinen und mittleren Stückzahlen die Wirtschaftlichkeit in der Produktion.

  • Intuitive und schnelle Programmierung
  • Automatisierte Bahnplanung und Programmgenerierung
  • Hochgenaue Objekt- und Toleranzerkennung
  • Genauigkeitssteigerung von Industrierobotern
  • Kalibrierung von Roboterwerkzeugen und Sensoren
  • Industrieroboter-Sicherheit
 

Intuitive und schnelle Programmierung

Innovative Programmierverfahren erlauben die intuitive und schnelle Programmierung von Industrierobotern. Am Fraunhofer IPA wird das Vorgehen des Programmierens durch Vormachen verfolgt.

 

Automatisierte Bahnplanung und Programmgenerierung

Wandlungsfähigkeit, Effizienz und Präzision in der Programmierung von Industrierobotern: Die automatisierte Bahnplanung und Programmgenerierung bieten ein enormes Potenzial für die Reduktion des Programmieraufwands und die Steigerung der Produktivität bei Bahnprozessen.

 

Hochgenaue Objekt- und Toleranzerkennung

Bahngeführte Roboterprozesse wie das Bahnschweißen oder Fräsen benötigen neben genauen Produktionsmitteln eine exakte Kenntnis über die Lage und geometrischen Toleranzen der zu fertigenden Produkte.

 

Genauigkeitssteigerung von Industrierobotern

Industrieroboter besitzen durch ihre hohe Traglast, großen Arbeitsraum und geringe Investitionskosten einzigartiges Potenzial zur Senkung der Kosten in vielen Produktionsbereichen. Viele Anwendungen werden jedoch erst dann wirtschaftlich umsetzbar, wenn die Genauigkeit des Robotersystems noch weiter erhöht wird.

 

Kalibrierung von Roboterwerkzeugen und Sensoren

Um eine gezielte Manipulation mit Industrierobotern durchführen zu können, muss die exakte Lage von relevanten Zellkomponenten identifiziert werden. Dabei muss die Position von Werkzeug und Sensoren am Endeffektor des Roboters erfasst werden, um das Werkzeug auf einer definierten Bahn zu bewegen.

 

Industrieroboter-Sicherheit

Die Erfüllung von Sicherheitsrichtlinien ist die Grundvoraussetzung zum Betrieb von Roboteranlagen in der Produktion. Durch neue Sicherheitstechnik und proaktive Arbeit der Normungsgremien kann die Produktivität von Roboteranlagen deutlich gesteigert werden.

D4 Welding robot assistant

COMET - adaptive production systems using industrial robots

SMErobotics project video

InTeach – programming by demonstration

SMErobotics Trailer Video

Effiziente Schweißroboterprogrammierung in der Cloud

 

Produktblatt »Automatische Bauteilerfassung und Programmerzeugung für Schweißaufgaben«

 

Projektbericht »Automatisierte Entgratung für Turbinenteile (Siemens)«

 

Produktblatt »Automatisches Einmessen von prozessrelevanter Peripherie«

 

Produktblatt »InTeach – Intuitive Roboterprogrammierung«

 

Produktblatt »Span(n)end bearbeiten«

 

Produktblatt »Validierung Ihrer spanabhebenden Fertigung mit neuster Robotertechnologie«