Press/Media

 

Press releases

Get latest news from our institute, contact our experts and download pictures: You can find all this here.

 

Pictures download

A selection of images on our research topics can be found here. You are welcome to use them for your publication, provided that the source is quoted and a specimen copy is provided.

Order service

Would you like to be informed about specific topics or are you interested in our press releases, annual reports or our customer magazine? We will be happy to send you these free of charge.

Customer magazine

"interaktiv"

You're a friend of the paperless office? Very good! You can also read our customer magazine "interaktiv" online.

 

Publications

Studies

Industrie 4.0, Big Data, Mass Personalization and much more: Here you can download or order our studies free of charge.

Publications

Annual report

In addition to brief reports on new perspectives and major events in the past fiscal years, the annual reports contain current project examples that show you extracts of the services offered by the Fraunhofer IPA.

Our latest news

© Fraunhofer IPA

Newsflash

Fraunhofer Executive Board approves Project Center in Shanghai

Shanghai Jiao Tong University (SJTU) and Fraunhofer IPA signed the official contract for cooperation on March 26th, 2019.

Latest News

2.2.2021

REINER! 2019 - Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis

Wir vergeben regelmäßig den Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis REINER! mit dem Ziel, wegweisende Entwicklungen in der Reinheitstechnik zu würdigen. Auch in diesem Jahr wurden wieder drei herausragende Innovationen mit dem REINER! Fraunhofer Reinheitstechnik-Preis ausgezeichnet. Mit Freude und Spannung blicken wir auf die nächste Ausschreibungsrunde.
Read more

5.12.2019

Den Amputee Mobility Predictor (AMP) verstehen, nutzen, durchführen

Das Fraunhofer IPA hat 1994 das Expertenforum Produktentwicklung und Produktrecycling »Internationale Stoffverbote, RoHS, REACh, ErP sowie ElektroG/WEEE« ins Leben gerufen. Das Expertenforum gibt einen umfassenden Überblick über die aktuelle, produktbezogene Umweltgesetzgebung, zeigt Handlungsstrategien auf und fördert den Informationsaustausch zwischen den Teilnehmern. Sie erhalten während dieses Forums Anregungen, um sich frühzeitig auf die neuen Aufgaben und Pflichten vorbereiten zu können. Die Referenten geben Ihnen dazu einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich der produktbezogenen Umweltgesetzgebung (RoHS, REACh) und zeigen Best-Practice-Beispiele.
Read more

28.11.2019

8. Forum Roboterunterstützte Montage

Montage findet heutzutage überwiegend manuell statt. Gründe hierfür liegen zum einen in den verfügbaren Automatisierungslösungen, die häufig unflexibel sind oder nur zeitaufwendig eingerichtet und umgerüstet werden können, zum anderen in den Fügeprozessen selbst, die z. B. biegeschlaffe Teile, große Bereitstellungs- und Teiletoleranzen, geringe Fügetoleranzen oder komplexe Fügestrategien aufweisen können. Im Forum Roboterunterstützte Montage werden eben diese Automatisierungshemmnisse adressiert und Lösungen dafür aufgezeigt, indem aktuelle Technologieentwicklungen z. B. auf Basis von innovativen Werkzeugen, sensorgeführten Fügeprozessen oder intelligenten Montagekonzepten sowie relevante Industrieanwendungen im Detail vorgestellt werden.
Read more

28.11.2019

Den Amputee Mobility Predictor (AMP) verstehen, nutzen, durchführen

Der Amputee Mobility Predictor (AMP) ist ein Messinstrument für die Mobilität von Beinamputierten. Robert Gailey und Kollegen entwickelten das Assessment bereits 2002. Seitdem wurde das international bekannte Untersuchungsverfahren in mehrere Sprachen übersetzt. Eine erste deutsche Version des AMP wurde 2015 in Zusammenarbeit von Fraunhofer IPA und dem orthopädischen Universitätsklinikum Heidelberg erstellt und evaluiert. Der AMP ist ein etabliertes Verfahren, mit dem einheitliche und vergleichbare Ergebnisse der Mobilität erzielt werden können. Somit könnte die deutsche Version des AMP, auch für die 2020 in Kraft tretende Medical Device Regulation (MDR) und die darin geforderte klinische Bewertung, bei der Versorgung von Beinamputierten für Versorger ein interessantes Werkzeug sein. Für die Durchführung zur Bewertung der insgesamt 21 Bewertungskriterien werden ca. 10-15 Minuten benötigt.
Read more

Social Media and RSS

Share, like or contact us directly: The Fraunhofer IPA maintains several social media channels. Follow us!

Always the first to know: With our RSS newsfeed you will receive all current press releases, events and news from our business segments immediately after publication. Subscribe now and match your interests!

RSS feed