Robotics Week am Fraunhofer IPA

© Fraunhofer IPA

Robotics Week am Fraunhofer IPA
Save the date: 26. bis 29. September 2023

50 Jahre Robotik am Fraunhofer IPA! Unter diesem Motto feiert das Institut vier Tage lang gemeinsam mit Partnern und lädt Interessierte aus Wissenschaft und Industrie zum Austauschen, Netzwerken und Feiern in seine Labors. Veranstaltungen, die sich sonst über das Jahr verteilen, gibt es 2023 gebündelt in dieser Woche, sodass sich die Robotik in Stuttgart in all ihrer Vielfalt präsentiert – sowohl rückblickend mit dem, was war, mehr aber noch mit dem Blick auf das, was ist und künftig kommen wird. Seien Sie gespannt!

Nach dem wissenschaftlichen Auftakt mit dem zweitägigen »International Symposium on Robotics« (ISR) findet am dritten Tag der »Application Day« statt, der in kostenpflichtigen parallelen Sessions Robotikanwendungen und -technologien vorführt, beispielsweise für Pflege oder Landwirtschaft. Auch bekannte Veranstaltungsformate wie das FTS- und das Montageforum finden 2023 an diesem Tag statt. Abends folgt ein feierliches Banquet für geladene Gäste u.a. aus der Politik. Schließlich gibt es am vierten und letzten Tag einen kostenfreien Open Lab Day, der eine breitere Öffentlichkeit adressiert und gegen Abend in die »Lange Nacht der Robotik« mündet. Sie hat vor allem auch das Gewinnen von neuem Personal zum Ziel.

Das vorläufige Programm in der Übersicht:

26. und 27.09.2023

28.09.2023

29.09.2023

»International Symposium on Robotics« in Kooperation mit dem VDMA, der IFR und dem ISW der Universität Stuttgart

  • FTS-Forum
  • Montageforum
  • Servicerobotik für die Pflege
  • Griff-in-die-Kiste
  • ...

Open Lab Day für alle an Robotik Interessierten

Abends: Lange Nacht der Robotik und KI